+
Der TSV Marl-Hüls II bejubelt seinen Sieg beim "Bürgermeister-Cup".

Fußball

TSV Marl-Hüls II entthront den FC Marl II beim "Bürgermeister-Cup"

Der TSV Marl-Hüls II hat den "Bürgermeister-Cup" gewonnen. Vorjahressieger FC Marl II wurde diesmal nur Dritter.

  • Der TSV Marl-Hüls II hat den "Bürgermeister-Cup" gewonnen.
  • Der Sieger stellte in Torwart Onur Kadioglu den besten Spieler und mit Marvin Pulver den besten Torschützen in seinen Reihen.
  • Die Promis Werner Hansch und Francesco Pianeta verliehen dem Turnier ein besonderes Flair.

Der TSV Marl-Hüls II hatte bei der inoffiziellen Stadtmeisterschaft der Zweitmannschaften alle Trümpfe in der Hand: Die Hülser hatten mit Torwart Onur Kadioglu nicht nur den später zum besten Spieler des Turniers ausgezeichneten Akteur in ihren Reihen, sondern mit Marvin Pulver auch noch den besten Torschützen (10 Treffer). Sie gewannen fünf von sechs Partien.

Sinsen II wird Zweiter

Zweiter wurde der TuS 05 Sinsen II, gefolgt vom Titelverteidiger FC Marl II. Auf den weiteren Plätzen folgten der Sickingmühler SV II, der SC Marl-Hamm II, der SuS Polsum II sowie Fenerbahce Istanbul Marl II.

Prominente Gäste

Gut kam der von Ausrichter SC Marl-Hamm organisierte Besuch von Ex-Fußballkommentator Werner Hansch an, der unter anderem ein Schiedsrichterinterview führte. Der zweite Promi, Ex-Boxer Francesco Pianeta, mischte sich unters Publikum.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
„Punk, ohne Punkmusik“
„Punk, ohne Punkmusik“
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Exhibitionist entblößt sich - so reagiert 31-jährige Gelsenkirchenerin
Exhibitionist entblößt sich - so reagiert 31-jährige Gelsenkirchenerin

Kommentare