+
Jörg Breski (l.) ist zurzeit nicht als U19-Trainer des TSV Marl-Hüls im Amt.

U19 des TSV Marl-Hüls nach Rücktritt  ohne Trainerteam - aber vielleicht nicht lange

Nach dem Rücktritt von Jörg Breski, Daniel Koseler und Peter Tudyka steht die U19 des TSV Marl-Hüls zwei Wochen vor dem Landesliga-Start ohne Trainerteam da. Aber ein Hintertürchen ist noch offen.

Jörg Breski bestätigte dieser Zeitung auf Nachfrage den Rücktritt. Allerdings verwies der Coach auch darauf, dass es durchaus die Option auf eine weitere Zusammenarbeit gebe. „Wir haben am Dienstag ein klärendes Gespräch mit dem Vorstand“, so Breski. „Uns liegt die Mannschaft ja auch am Herzen, schließlich haben wir viele Spieler dazu gebracht, dass sie bleiben.“ Zu den genauen Gründen für den Rücktritt wollte Breski sich nicht äußern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 

Kommentare