+
FCM-Antreiber Niklas Baf rauft sich die Haare nach einer vergebenen  Chance.

Fußball

FC Marl kassiert zweite Saisonniederlage bei BV Rentfort

Für Bezirksligist FC Marl setzte es bei BV Rentfort die zweite Niederlage der Saison. Und das hatte Gründe.

Es kam ein bisschen von allem zusammen: Der FC Marl hatte Pech, manchmal auch mit Schiedsrichterentscheidungen, brockte sich die Niederlage insgesamt aber selbst ein. „Ich habe den Jungs vorher gesagt, wir machen den Gegner durch unsere Fehler stark, und genau so war es“, sagte FCM-Trainer Mani Mulai hinterher.

Goecke fordert vergeblich Elfmeter

In Hälfte eins war der FCM klar überlegen, spielte sich auch einige ganz gute Chancen heraus, war aber nicht zwingend genug. Niklas Baf spielte Paul Wilhelm links frei, der wartete einen Augenblick zu lang mit dem Pass in die Mitte, wo Yannick Goecke den Ball nicht richtig traf (21.). Goecke trickste im Strafraum Phillip Schulte Im Walde aus, wurde auf dem Weg zum Tor von Patrick Draxler umgerannt. Der Marler Kapitän forderte vehement einen Strafstoß, bekam ihn aber nicht (32.). Auch eine Kombination über Marco Niewiedzial und Dario Gedenk blieb ohne Ertrag (40.).

Baf gleicht per Strafstoß aus

Nach einem Zusammenspiel von Gedenk und Goecke kam Niewiedzial an das Leder, zögerte aber zu lange mit dem Abschluss und wurde noch geblockt. Deutlich konsequenter waren die Gastgeber bei ihrer nächsten Gelegenheit: Kapitän Julian Steinhaus eroberte den Ball von Kim Völkel und spielte genau in den Lauf von Stürmer Phillip Potratz, der Jonas Gröner im FCM-Tor keine Chance ließ (53.). Nach einer Völkel-Flanke foulte Rentforts Tobias Stukator Daniel Koseler ungestüm im Strafraum. Den Strafstoß verwandelte Niklas Baf sicher (64.).

Abseitsproteste bei Rentforts 2:1

Die Marler wollten mehr, leisteten sich aber einen entscheidenden Fehler. Die Rentforter spielten einen Angriff tief aus der eigene Hälfte durch, den folgenden treffer durch Potratz ließ der Unparteiische trotz heftiger Abseitsproteste der Gäste gelten (69.). Trotz wütender FCM-Angriffe blieb es beim 1:2.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare