+
Auch der eingewechselte Marco Niewiedzial (r.) konnte nicht mehr für einen Umschwung sorgen.

Fußball

FC Marl kommt gegen den SC Hassel nicht über ein 1:1 hinaus

Kurz vor dem Bezirksliga-Spitzenspiel befindet sich der FC Marl in einer Ergebnis-Krise. Dem 0:2 in Rentfort folgte auf eigenem Platz ein 1:1 (1:0) gegen den SC Hassel.

Dabei begann es gut für den FC Marl: Paul Wilhelm beendete das anfängliche Abtasten und bereitete das 1:0 durch Top-Torjäger Yannick Goecke vor (11.). Einen Schuss von Ahmed Bakare parierte SCH-Keeper Timo Oltersdorf stark (38.). 

Niklas Baf zögert zu lange

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber sofort wieder mit viel Elan aus den Katakomben und hätten die Ampel schon frühzeitig auf Grün stellen können. Aber FC-Mittelfeldregisseur Niklas Baf zögerte allein vor Goalie Oltersdorf zu lange und der Nachschuss von Yannik Goecke wurde noch von einem Hasseler Abwehrbein von der Linie gekratzt (47.). 

Souveränität geht verloren

Statt die Führung weiter auszubauen, ließ es der FCM zu, dass der SC Hassel nach der ersten Unkonzentriertheit in der Marler Hintermannschaft aus abseitsverdächtiger Position durch Stürmer Seldin Malkoc zum überraschenden Ausgleich (53) kam. Dadurch ging der Mulai-Elf die vorher an den Tag gelegte Souveränität ein Stück weit verloren und die Gäste fanden immer besser ins Spiel.  Als FC-Goalie Jonas Gröner nach einem Ausflug überspielt wurde, konnte Abwehrchef Loris Thyret das Leder noch vor der Torlinie klären (70.). Es blieb beim 1:1.

So verlor der FCM in der Vorwoche bei BV Rentfort.

Das erste Spitzenspiel der Saison hat der FC Marl verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare