+
Eine erfolgreiche Premiere feierten die Ü-60-Fußballer des FC Marl.

Fußball

Ü 60-Auswahl des FC Marl glückt das Debüt

  • schließen

Von wegen "Aller Anfang ist schwer": Die neue Ü-60-Mannschaft des FC Marl feierte im ersten Spiel überhaupt ein gelungenes Debüt - und schlug TuRa Bergkamen.

Das gelang mit 3:1 (0:1). Auf dem Kunstrasenplatz an der Hagenstraße taten sich die Gastgeber zunächst schwer gegen tief stehende Gegner. Zwar hatten die Marler bedeutend mehr Ballbesitz, fanden aber im Angriff keine Lösungen. Einmal passte die FC-Deckung nicht auf, schon starteten die Bergkamener einen Konter - und trafen zum 0:1. Das war auch der Pausenstand.

Im zweiten Durchgang waren die Gastgeber weiter dominant, vergaben zunächst gute Chancen zum Ausgleich. Manni Kobus glückte dann doch das 1:1. Bertie Grunenberg und Michael Thiemann sorgten mit ihren Treffern für den 3:1-Heimerfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Video
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft

Kommentare