+
Marvin Wloch (r.) erzielte das 1:0 für den VfB Hüls, der im ersten Testspiel eine gute Leistung zeigte.

Fußball: 3:2-Heimsiegüber Arminia Klosterhardt

Der VfB Hüls schüttelt im ersten Testspiel die vergangene Seuchensaison ab

Monatelang wartete der VfB Hüls in der vergangenen Landesliga-Saison vergeblich auf einen Sieg. Den ersten Test nach dem Abstieg bestritt das neu formierte Team erfolgreich.

Gegen Arminia Klosterhardt - die Gäste sind wie der VfB aus der Landersliga abgestiegen - feierte die Mannschaft von Trainer Christoph Schlebach einen 3:2 (0:0)-Sieg. Dabei war von den Mankos aus dem Abstiegsjahr nicht mehr viel zu sehen: Die Hülser agierten leidenschaftlich und zeigten bisweilen sogar Spielwitz, auch wenn sie Hülser hinten weiterhin anfällig waren.

Nachwuchsspieler Ay trifft zum 3:1

Das 1:0 erzielte Marvin Wloch (66.), Kevin Englich erhöhte per Strafstoß (71.), ehe Klosterhardt durch Pascal Pfeiffer zum Anschlusstreffer kam (80.). Nachwuchsspieler Berkan Ay stellte mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her (87.), für die Gäste verkürzte nochmals Pfeiffer in der Schlussminute.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
15 Jahre im Rennen - was der TuS 09 in diesem Jahr in der Haard plant
15 Jahre im Rennen - was der TuS 09 in diesem Jahr in der Haard plant

Kommentare