+
Marvin Wloch (r.) erzielte das 1:0 für den VfB Hüls, der im ersten Testspiel eine gute Leistung zeigte.

Fußball: 3:2-Heimsiegüber Arminia Klosterhardt

Der VfB Hüls schüttelt im ersten Testspiel die vergangene Seuchensaison ab

Monatelang wartete der VfB Hüls in der vergangenen Landesliga-Saison vergeblich auf einen Sieg. Den ersten Test nach dem Abstieg bestritt das neu formierte Team erfolgreich.

Gegen Arminia Klosterhardt - die Gäste sind wie der VfB aus der Landersliga abgestiegen - feierte die Mannschaft von Trainer Christoph Schlebach einen 3:2 (0:0)-Sieg. Dabei war von den Mankos aus dem Abstiegsjahr nicht mehr viel zu sehen: Die Hülser agierten leidenschaftlich und zeigten bisweilen sogar Spielwitz, auch wenn sie Hülser hinten weiterhin anfällig waren.

Nachwuchsspieler Ay trifft zum 3:1

Das 1:0 erzielte Marvin Wloch (66.), Kevin Englich erhöhte per Strafstoß (71.), ehe Klosterhardt durch Pascal Pfeiffer zum Anschlusstreffer kam (80.). Nachwuchsspieler Berkan Ay stellte mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her (87.), für die Gäste verkürzte nochmals Pfeiffer in der Schlussminute.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare