Modern Dance

PerSe! lässt das Berlin der 20er-Jahre aufleben

MARL - Verrucht, sexy und lasterhaft: Das ist das Berlin der goldenen 20er-Jahre, gezeigt auf den großen Bühnen Europas. Skandalöse Tabubrüche und ein freiheitsliebendes Partyvolk versetzten die Hauptstadt in einen glamourösen Rausch, aufgefangen von der Showdance-Formation PerSe! der DJK Germania Lenkerbeck.

Mit dem World Cup am kommenden Wochenende in der sächsischen Elbestadt Riesa erwartet die Dance Company einen phänomenalen Abschluss der Saison. „Wir haben ganz klar die Endrunde im Visier“, erklärt Trainer und Choreograf Christian Woehlecke.

„This is me“ ist das Thema der diesjährigen Choreografie. Mitten in den Zwanzigern erlebt das Publikum mit den Tänzern einen wilden Ritt durch die Nacht- und Partyszene der Hauptstadt, dazu wird die Coming-out-Geschichte einer jungen transsexuellen Frau auf der Bühne erzählt. Im falschen Körper geboren, wird die Hauptfigur von der Gesellschaft erst verstoßen und dann hoch bejubelt. Toleranz und Akzeptanz wollen die Marler neben den freiheitsliebenden Werten der goldenen Zeit vermitteln.

Mit Glanz, Skandal und einem kontroversen aktuellen Thema konnte bisher bei der nationalen und internationalen Jury sehr gut gepunktet werden. In Prag feierte die Company im September den Saisonauftakt mit dem zehnten Platz bei der Weltmeisterschaft. Bei den German Masters im Gold und Diamond Cup erreichten sie jeweils den zweiten Platz.

Zum World Cup fahren die Tänzerinnen und Tänzer als deutscher Vizemeister, da sie in der vergangenen Saison mit ihrem Stück „Into the light“ die zweitbeste Showdance Formation Deutschlands werden konnte. PerSe! will sich jetzt gegen Formationen aus der ganzen Welt beweisen. Von Kanada bis Südafrika reicht die internationale Konkurrenz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Kommentare