+
Polsums Ramon Fahrenhorst (M.) wurde vor dem entscheidenden Elfmeter gefoult.

Fußball

SuS Polsum dreht Derby beim TSV Marl-Hüls - Spuckattacke, zwei Rote Karten und ein Elfmeter

Der SuS Polsum ist im Kreisliga-B-Derby beim TSV Marl-Hüls nach einem 0:2 zurückgekommen. Es ging heiß her am Loekamp, die Zuschauer sahen eine Spuckattacke, zwei Rote Karten und einen Elfmeter.

Der TSV kam besser aus den Startlöchern, führte nach neun Minuten durch Treffer von Temucin Cevik (2.) und Marvin Pulver (9.) schon mit 2:0. Die ersatzgeschwächten Polsumer wachten dann aber langsam auf und kamen durch einen Schuss von halbrechts durch Marvin Küchenmeister zum Anschluss (32.).

Jonas Jentsch überragt

Nach rund einer Stunde erhöhten die Gäste den Druck immer mehr und wurden dabei vom überragenden Jonas Jentsch angetrieben. Jentsch war kaum aufzuhalten und überall auf dem Platz zu finden, auch bei Standards als Schütze oder Einwerfender. Jonas Weßels stellte den Ausgleich her (64.). 

Doppeltes Glück für den TSV

Nach 70 Minuten hatte der TSv eine sehr gute Chance nach einer Kombination über Ufuk Acar und Pulver, aber Marius Kortbuß brachte den Ball in der Mitte nicht unter Kontrolle. Im direkten Gegenzug hatten die Gastgeber doppelt Glück: Zunächst brachte Ahmet Cevik Jentsch im Strafraum zu Fall. Der Pfiff von Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Alfred Raschen blieb aber aus, denn Jentsch brachte den Ball trotzdem herein. Robert Kubitsch verfehlte das Tor aber knapp.

Zwei Rote Karten in der Schlussphase

In der Schlussphase zeigte Raschen dann aber doch auf den Punkt. Nach einem Zweikampf im Strafraum kam Ramon Fahrenhorst zu Fall, trotz Protesten des TSV gab Raschen den Strafstoß. Kubitsch verwandelte zum 3:2 für Polsum. Dann wurde es hitzig, zunächst sah Ufuk Acar wegen Meckerns die Rote Karte (88.), nach dem Abpfiff der mehrminütigen Nachspielzeit zeigte Alfred Raschen auch Ahmet Cevik noch die Rote Karte. Er hatte einen Polsumer angespuckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
Ralf Moeller spricht in einem Interview über Geld und seine Heimat Recklinghausen
Ralf Moeller spricht in einem Interview über Geld und seine Heimat Recklinghausen

Kommentare