+
Siegbert Merchel spielt bis heute gerne Tennis, zurzeit für den Halterner TC.

Fußball

Siegbert Merchel wird 85 - Mitglied der Meistermannschaft des TSV Marl-Hüls 1954

  • schließen

Siegbert Merchel schaffte 1953 aus der Jugend des TSV Marl-Hüls in die erste Mannschaft. Er war einer Wegbereiter der Deutschen Amateur-Meisterschaft 1954.

Denn das heutige Geburtstageskind "Charly" erzielte im Spitzenspiel in Hassel zwei Treffer zum 3:1-Sieg, womit die Meisterschaft in der Landesliga gesichert wurde. Danach ging es über die Westfalenmeisterschaft ins Endspiel um den nationalen Amateur-Titel in der Glückauf-Kampfbahn, wo die Spvg. Neu-Isenburg bezwungen wurde. Siegbert Merchel hatte ein Angebot des FC St. Pauli, nahm es aber nicht an und musste seine Karriere 1958 nach einer langwierigen Verletzung beenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare