+
Das Derby gegen Fenerbahce war der letzte Einsatz für Pascal Kaiser (vorne) für den TuS 05 Sinsen. Der Mittelfeldspieler, hier im Zweikampf mit Feners Orhan Bekmezci, hört auf.

Fußball

Auf diesen wichtigen Spieler muss der TuS 05 Sinsen II in Zukunft verzichten

Dieser Spieler gehörte immer dann, wenn er in der zweiten Sinsener Mannschaft spielte, zu den Leistungsträgern. Jetzt hört er auf.

Pascal Kaiser war mit seiner Dynamik bereits in der vergangenen Saison so etwas wie die wandelnde Lebensversicherung für den TuS 05 II, was ihm in diesem Sommer einen Platz im Kader der ersten Mannschaft einbrachte. Und auch wenn es dort nicht zu einem Meisterschafts-Einsatz für „PaKa“ reichte: Wenn er in der Reserve auflief, lieferte er immer Leistung.

Schichtdienst lässt kein regelmäßiges Training zu

„Es hat Spaß gemacht, mal wieder höherklassig zu spielen, auch wenn es nur in Test- oder Pokalspielen war“, sagt Kaiser, der zu Beginn seiner Karriere schon beim TSV Marl-Hüls Verbandsliga-Einsätze hatte. „Durch meinen Schichtdienst bei der Feuerwehr Marl war ich aber nie so richtig da, das reichte nicht für die erste Mannschaft. Das war nichts Halbes und nichts Ganzes, daher mein Entschluss.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass...“
Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass ...“
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
Im Schatten des Förderturms - dieses Wohn-Projekt in Oer-Erkenschwick ist zukunftsträchtig
Im Schatten des Förderturms - dieses Wohn-Projekt in Oer-Erkenschwick ist zukunftsträchtig
So seht ihr Werder Bremen gegen den BVB live im TV und im Live-Stream
So seht ihr Werder Bremen gegen den BVB live im TV und im Live-Stream
Hammer-Urteil gegen den BVB! TSG Hoffenheim sperrt Fans jahrelang aus
Hammer-Urteil gegen den BVB! TSG Hoffenheim sperrt Fans jahrelang aus

Kommentare