+
n Sinsen unverzichtbar: Emre Köksal (r., im Zweikampf mit dem Erkenschwicker Bernad Gllogjani) geht beim TuS 05 im Sommer in seine achte Saison.

Fußball

TuS 05 Sinsen: Weitere Zusagen vor dem Derby

  • schließen

Am Sonntag ist der TuS 05 Sinsen um 15 Uhr im Stimberg-Stadion bei der Spvgg. Erkenschwick zu Gast. Davor meldet der Verein weiter Zusagen für die Spielzeit 2020/21.

  • Personalplanungen des TuS 05 Sinsen kommen voran.
  • Westfalenligist meldet weitere Vertragsverlängerungen.
  • Miyanyedi und Aksu sind noch fraglich.

Der TuS 05 Sinsen kommt bei der Planungen für die Spielzeit 2020/21 voran. Zwar wird – wie berichtet –Patrick Goecke den Westfalenligisten am Saisonende Richtung FC Marl verlassen. Der Großteil des aktuellen Kaders wird wohl zusammenbleiben.

Nach Dominik Grams, Lorenz Niedrig, Julian Stöhr, Noah Schulz und Jakob Helfer hätten nun auch Emre Köksal, Tugay Tekin, Fürkan Saritas, der lange verletzte Angelos Karantasiadis sowie Torhüter Simon Werner ihre Zusage für die kommende Saison gegeben, meldet der Sportliche Leiter Christos Karaissaridis. 

Außerdem werdenEgzon Kadrija und Gerard Lubkoll über die Saison hinaus für den TuS 05 Sinsen auflaufen. Kadrija hatte in diesem Winter nach eineinhalb Jahren Fußballpause ein Comeback beim TuS 05 gegeben. 

"Sie tun uns gerade sehr gut"

Lubkoll war im vergangenen Sommer vom DSC Wanne-Eickel nach Sinsen gewechselt, wegen einer Verletzung konnte der 23-Jährige aber erst im Februar sein erstes Pflichtspiel bestreiten. 

Beide haben sich auf Anhieb als Verstärkungen erwiesen und mitgeholfen, den Westfalenligisten zu stabilisieren. „Egi spielt kluge Bälle, Gerard kämpft und marschiert 90 Minuten“, sagtTrainer Michael Schrank."Sie tun uns gerade sehr gut.“ 

Einige Entscheidungen stehen allerdings noch aus. Noch nicht einig ist sich der TuS 05 mit Nusret Miyanyedi, den Trainer Schrank gern weiter in seinem Kader sähe. Auch der Verbleib von Stammkraft Emin Aksu auf der Bezirkssportanlage ist noch fraglich: Der Mittelfeldspieler soll ein Angebot aus der Oberliga haben.

Mitte März hat es dann geklappt, der TuS 05 Sinsen hat einen vielseitig einsetzbaren Mittefeldspieler verpflichten können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"

Kommentare