+
Noch ist offen, warum der Schiedsrichter die Partie in POlsum abbrach.

Fußball

Spielabbruch in Polsum - und keiner weiß warum

Die Kreisliga-C-Partie SuS Polsum II gegen SuS Hervest-Dorsten II wurde nach einer Stunde vom Schiedsrichter abgebrochen. Warum, bleibt offen.

Schiedsrichter Jan Schwitkowski (Herten) brach nach 60 Minuten beim Stand von 3:1 für die Gäste ab. Warum, war keinem so richtig klar, erklären wollte sich der Unparteiische auch nicht. Nur so viel soll er gesagt haben: "Wenn ihr einen Besseren wollt, dann müsst ihr höherklassig spielen." Gut möglich also, dass die Spieler ihn für seinen Geschmack zu viel kritisiert haben. Beide Vereine haben sich gegenüber dem Fußballkreis bereits zum Abbruch geäußert, nun soll auch der Referee noch gehört werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Fünf Abstimmungen - hier finden Sie alles Wissenswerte zur Kommunalwahl in Waltrop
Fünf Abstimmungen - hier finden Sie alles Wissenswerte zur Kommunalwahl in Waltrop

Kommentare