+
Für den TC Marl 33 am Start: (stehend v.l.) Philipp Schäfer, Alexander Michaelis, Fabian Hesse, Alexander Michaelis, (u.v.l.) Tim Schäfer, Julius Harms und Patrick Möller. Foto: Privat

Tennis

Herren I des TC Marl 33 landen den ersten Saisonsieg

MARL - Endlich: Am vierten Spieltag der Ruhr-Lippe-Liga feierten die Tennis-Herren des TC Marl 33 den ersten Saisonsieg. Dieser fiel mit dem 5:4 gegen den TC Rot-Weiß Waltrop denkbar knapp aus.

Bisher verlief die zweite Saison in der Ruhr-Lippe-Liga für die Marler nicht glücklich. In den ersten drei Begegnungen mussten sie immer ans Netz, um dem Gegner zu gratulieren: TuS Ickern (7:2), Hertener TC (5:4) und TC im TuS Brackel (6:3).

Der Druck war da. Ein hoch motiviertes TC-Team empfing die Gäste. Philipp Schäfer (Position 2) fand auf das Spiel von Linus Horn keine Antwort und musste trotz heftiger Gegenwehr zum 2:6/2:6 gratulieren. Anders sein Bruder Tim (4). Nach dem 4:6 gegen Julius Moenikes drehte Schäfer die Partie noch mit 6:3/6:4. Patrick Möller (6) schlug mit der Gelassenheit des Alters Timo Moers mit 6:0/6:3. Anschließend konnte nur noch Julius Harms (3) mit konzentriertem Spiel, taktisch klug gesetzten Smashs und Stops Felix Sommer niederringen (6:2/6:1). 3:3 hieß es nach den Einzeln.

Zwei Marler Doppel punkten

Nun galt es, die Doppel taktisch klug aufzustellen, damit auf der Zielgeraden nichts schief gehen konnte. Doppel zwei mit Harms/T. Schäfer (6:0/6:2) und Doppel drei mit Freund/Möller (6:1/6:0) ließen nichts anbrennen und fügten die fehlenden Punkte zum Sieg hinzu – Endstand 5:4 für die Marler.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare