+
Eindrucksvolles Comeback nach einer Achillessehnenverletzung: Markus Andersens Bilanz ist mit 7:0 makellos.

Tischtennis

In eigener Halle läuft es rund bei der DJK Germania

MARL - Ein Nachbarschaftsduell, eine Kellerduell oder ein wegweisendes Spitzenspiel: Vor den Marler Tischtennis-Tema liegt ein ereignisreiches Wochenende.

Mit einem Nachbarschaftsduell endet für die DJK Germania Lenkerbeck die Hinrunde in der Bezirksliga. Die Germanen empfangen am Samstagabend den TTV DJK Herten/Disteln. Die Hausherren sind als Tabellendritter klar favorisiert. Obwohl die Lenkerbecker in der ersten Serie schon zwölf Spieler eingesetzt haben, liegt die Mannschaft im Soll. Auffällig bei der DJK sind die guten Ergebnisse in eigener Halle. Auswärts lief es bisher nicht rund. Ein eindrucksvolles Comeback hat Markus Andersen nach seiner Achillessehnenverletzung gefeiert: Die Bilanz des Routiniers (7:0) ist makellos und soll auch das letzte Spiel im alten Jahr halten. Für Aufsteiger TTC Marl-Hüls geht es in der Bezirksklasse am Freitagabend gleich um vier Zähler. Thomas Wiescholek und Co. stehen knapp über dem Strich und treten im letzten Spiel der Hinrunde beim TuS 09 Erkenschwick an. Die Hausherren belegen mit einem Punkt Rückstand den Relegationsplatz. Im Vergleich der Bilanzen könnte das obere Hülser Paarkreuz mit Wiescholek und Timo Bernatek den Ausschlag für die Gäste geben. Der SuS Polsum ist in der Kreisliga-Staffel 1 noch zwei Mal vor der Weihnachtspause im Einsatz. An diesem Freitagabend empfängt der Dorfverein den TTC Horst Emscher III. Der SuS ist auf dem Papier eindeutig im Vorteil: Die Gäste haben bisher alle Spiele verloren. Nach der Niederlage im Verfolgerduell beim TSC Dorsten II wollen die Polsumer nichts anbrennen lassen. Zum Giganten-Treffen in der Kreisliga 2 kommt es am Freitagabend in Haltern: Mit der TuS-Zweitvertretung und dem VfL Hüls treffen die beiden einzigen Mannschaften der Liga ohne einen einzigen Punktverlust aufeinander. Gewinnen Spitzenmann Frederick Haala (17:3) und seine Teamkameraden, sind sie auch psychologisch im Vorteil. Haltern muss nämlich noch das Spiel bei Schalke 04 III nachholen.

Bezirksliga: DJK Germania Lenkerbeck – TTV DJK Herten/Disteln, Samstag 18 Uhr Bezirksklasse: TuS 09 Erkenschwick – TTC Marl-Hüls Freitag 19.30 Uhr Kreisliga 1: SuS Polsum – TTC Horst Emscher III, Freitag 19.30 Uhr Kreisliga 2: TuS Haltern II – VfL Hüls, Freitag 19.30

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch

Kommentare