+
Voll konzentriert: Andre Mallach von der DJK Lenkerbeck.

Tischtennis

Germania Lenkerbeck beendet Bezirksliga-Saison auf Rang drei

LENKERBECK - Zwar ist noch ein Spieltag in der Tischtennis-Bezirksliga zu absolvieren, klar ist aber bereit: Die DJK Germania Lenkerbecker geht als Dritter durchs Ziel.

Platz drei ist besser als erwartet. Damit können die Lenkerbecker gut leben. Die DJK Germania kann den Zweiten PSV Recklinghausen II bei vier Punkten Rückstand und noch einer Partie nicht mehr abfangen, selbst aber auch nicht mehr von Rang drei verdrängt werden. Sieben Zähler sind für den SV GW Westkirchen nicht mehr gutzumachen.

„Wichtig war, dass früh klar war, dass wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, sagte Lenkerbecks Nummer eins Stephan Urbanke, der in Herten einen Punkt im Einzel und einen im Doppel an der Seite von André Mallach beisteuerte. Dass es so gut läuft, hat auch mit der frühzeitigen Rückkehr von Markus Andersen zu tun, der schon im Laufe der Hinrunde den plötzlichen Rückzug von Markus Knapmann kompensierte.

„Eigentlich war Markus nach seinem Achillessehnenriss in der Vorsaison erst für die Rückrunde wieder eingeplant. Er ist dann aber früher wieder eingestiegen“, sagt Urbanke. Apropos Verletzungen: Auch die spielten eine Rolle, und zwar durch weitgehende „Abwesenheit“ – das war in den vergangenen Jahren eher anders, als mehrere Spieler pausieren mussten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare