Turnier am Feldweg

Hamms Zweite kommt unter die Räder

MARL - Beim „Günter Michel-Gedächtnisturnier“ des SC Marl-Hamm kamen zum Auftakt die beiden A-Kreisligisten BW Wulfen und TuS 05 Sinsen II so wie die Zweitvertretung des Gastgebers in der Gruppe A zum Einsatz.

Das erste Spiel bestritten BW Wulfen und der TuS 05 Sinsen II. Beide Teams waren mit einer ambitionierten Mannschaft angetreten. In einem Spiel auf Augenhöhe setzten sich sie Blau-Weißen knapp mit 3:2 durch.

Für den TuS 05 II hieß der nächste Gegner SC Marl-Hamm II. Der C-Ligist machte hier ein ordentliches Match, zog am Ende jedoch mit 0:3 den Kürzeren.

In der abschließenden Partie standen die Löwen gegen die groß aufspielenden Wulfener aber auf völlig verlorenem Posten. Mit 0:10 wurde die Niederlage sogar zweistellig.

In der Gruppe B versuchen am heutigen Donnerstag Fenerbahce Istanbul Marl, Brukteria Rorup und der Sickingmühler SV ihr Glück.Spielbeginn ist um 18.30 Uhr am Feldweg.

Rubriklistenbild: © Meike Holz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung

Kommentare