+
Erfolgreich in die Regatta-Saison gestartet: die Marler Ruderer.

Wassersport

Ruder-Vierer fährt in Rheine nach ganz vorne

MARL - Mit drei Booten traten die Ruderer des RC Marl im VfB Hüls bei der Frühjahrsregatta in Rheine an - und dreimal landeten die Marler auf dem Treppchen.

Saisonauftakt war bei der Frühjahrsregatta in Rheine auf der Ems. Mit drei Teams und Coach Gregor Renger nahmen elf Ruderer an der Langstreckenregatta teil, die vom RHTC Rheine ausgerichtet wurde. Für alle drei Vertretungen – zwei Vierer und ein Zweier – hieß es, in möglichst kurzer Zeit eine Strecke von vier Kilometern mit einer Wende um eine Boje zu bewältigen und die bestmöglichste Platzierung zu holen.

Zunächst ging der „Damenvierer“ mit Katharina Trappmann, Petra von der Heide, Claudia Serschen, Ramona Glodschei und Steuermann Ludwig Trappmann aufs Wasser. Der Steuermann sorgte dafür, dass beinahe die Ideallinie gerudert wurde und Hindernisse wie Treibholz und Brückenpfeiler keine Zeit von der Uhr nahmen. So durfte sich das Team letztlich über Platz zwei freuen.

Interessierte und sportbegeisterte Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre sind in der zweiten Osterferienwoche zum Schnupperkurs eingeladen. @ https://www.vfb-huels. de/rudern/events-termine.html

Der „Seniorenzweier“ mit Olaf Risse, Wolfgang Coch und Steuerfrau Petra von der der Heide ging danach ins Rennen und freute sich über Rang drei. Das Beste kam zum Schluss: Das „Jung“-Team (Julian Risse, Michael Fröhlich, Katharina Nienhoff, Theresa Fröhlich mit Steuermann Ludwig Trappmann) ruderte famos auf den obersten Treppchenplatz, durfte somit Platz eins bejubeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Kripo ermittelt nach Brandursache
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Kripo ermittelt nach Brandursache
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Straßen.NRW sperrt Anschlussstellen der A52  - Worauf Autofahrer jetzt achten müssen
Straßen.NRW sperrt Anschlussstellen der A52  - Worauf Autofahrer jetzt achten müssen

Kommentare