+
Im Mai lieferten sich am letzten Spieltag Fenerbahces Samet Kalayci (l.) und Sinsens Kapitän Christian Kopse am Feldweg einen packenden Zweikampf. Für beide Mannschaften stand aber am Ende der Klassenerhalt. Am Sonntag kommt es zum nächsten Duell.

Fußball

Das ist am Wochenende auf den Marler Sportplätzen los

In der Bezirksliga will der VfB Hüls sich für das Derby rehabilitieren, in der Kreisliga A treffen Fenerbahce Ist. Marl und TuS 05 Sinsen II aufeinander.

Bezirksliga

SG Castrop-Rauxel - FC Marl (So., 15 Uhr)

Nach drei Siegen aus drei Spielen sind die Marler noch nicht satt. Personell gibt es wenige Änderungen. Torhüter Jonas Gröger kehrt zurück, Pascal Vasic ist noch verreist. Der im Derby verletzte Patrick Siegle hat sich die Bänder überdehnt und muss mindestens zwei Wochen aussetzen. Mahmut Tas wird erst am Dienstag wieder das Lauftraining aufnehmen.

VfB Hüls - SpVg BG Schwerin (So., 15 Uhr)

Wiedergutmachen könne die Hülser die Schmach der 0:8-Derbypleite nicht mehr, aber eine klare Reaktion erwartet Trainer Christoph Schlebach schon. Die Personallage hat sich gebessert: Die Urlauber Robin Kapteina und Fabian Sdzuy sind wieder zurück. Brian Kreuz und Jannik Hohenberger sind wieder ins Training eingestiegen, die länger verletzten Patryk Beczkowski und Mirko Grieß laufen wieder.

Kreisliga A

 TuS 05 Sinsen II -Fenerbahce Ist. Marl (So., 13 Uhr)

Fenerbahce ist mit sieben Punkten aus drei Spielen das Überraschungsteam der Liga, muss aber auf die Urlauber Savas Ercivan, Baris Tecir und Emre Özkan verzichten, die Einsätze von Furkan Güleryüz, Gökhan Develi und Ismail Kocabacak sind noch fraglich. Den Sinsenern fehlen Niklas Gentele (gesperrt), Robin Ihle und Oliver Diezel (verletzt), Tim Kreutzberg und Niklas Kruschwitz sind angeschlagen.

TuS Velen - SC Marl-Hamm (So., 15 Uhr)

Den Hammer Löwen fehlt Abwehrchef Pascal Reinders wegen Knieproblemen.

Kreisliga B

Sickingmühler SV – SV Lippramsdorf II (So., 15 Uhr)

SSV-Spielertrainer Leandro Formaggio trifft auf seinen Ex-Verein, er kam von der ersten SVL-Mannschaft an den Feldweg.  Trotz personeller Probleme will Formaggio nach vorne spielen lassen.

SuS Polsum – SuS GW Barkenberg (So., 15 Uhr)

Acht Mal in Folge verlor der SuS Polsum zuletzt gegen Barkenberg. Das soll sich jetzt endlich ändern.

ETuS Haltern – FC Marl II (So., 15 Uhr)

Im Duell zweier Mannschaften mit sechs Punkten geht es für den FC Marl II darum den Anschluss nach oben zu halten.

TSV Marl-Hüls – SV RW Deuten II (So., 15 Uhr)

TSV-Spielertrainer Marvin Pulver geht von einem offenen Schlagabtausch beider Mannschaften aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"

Kommentare