+
Lässt es künftig ruhiger angehen: Holger Flossbach.

Marler Fußballtrainer geht in die Bezirksliga

Flossbach tritt nach der Saison kürzer

  • schließen

MARL/WANNE-EICKEL - Seit 30 Jahren arbeitet Holger Flossbach als Trainer, rund 750 Spiele im höherklassigen Amateurfußball hat er gecoacht. Am Sonntag steht der 58-jährige Marler noch einmal beim DSC Wanne-Eickel in der Westfalenliga an der Linie.

„Irgendwann“, sagt Holger Flossbach, „ist der Akku eben leer.“ Künftig will er es etwas ruhiger angehen lassen – Flossbach wechselt zum Bezirksligisten SF Merfeld, wo seine Laufbahn einst begann.

Wanne-Eickel verlässt derMarler mit einer Träne im Knopfloch: Flossbach hat einen Aufstiegskandidaten geformt. Zwei Spielzeiten in Folge hat Verletzungspech den Klub im Kampf um den Oberliga-Aufstieg ausgebremst.

„Wenigstens gehe ich mit einem Titel“: Vergangene Woche hat der DSC nach lange Abstinenz mal wieder den Herner Kreispokal geholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare