+
Kültürspor Dattelns Sercan Civelek sollte am Sonntag wieder am Ball sein.

Fußball Kreisliga

SW Meckinghoven sucht einen Weg aus der Krise, Ahsen will PS auf die Wiese bringen

  • schließen
  • Stephan Breuckmann
    schließen

SW Meckinghoven steckt in der Krise und sucht gegen Vestia Disteln II den Weg hinaus. Borussia Ahsen will gegen GW Erkenschwick PS auf die Wiese bringen.

Kreisliga A 2

SW Meckinghoven - SV Vestia Disteln II (So. 15 Uhr): Klare Worte fielen während und nach der Meckinghover 1:3-Niederlage beim SV Hochlar 28 vor einer Woche. Nicht nur von Seiten des Trainers, auch die Mannschaft sprach sich aus. „Zu flache Hierarchien“, hat Coach Olaf Senking als eines der Übel ausgemacht. Und: „Wenn es einmal negativ gegen uns läuft, kommt auch gleich negative Stimmung auf.“ Gegen Vestia II will man es besser machen. „Disteln überrascht wohl alle“, sagt er über den Tabellenfünften der Kreisliga A 2, „doch wir werden ein offenes Spiel hinlegen.“

SV Borussia Ahsen - DJK SV GW Erkenschwick (So., 15 Uhr): Der Platz ist kleiner geworden Am Gerneberg, denn um neue Schutzzäune zu installieren mussten die Tore versetzt werden. Trainer Marcel Peters kennt die Grün-Weißen bestens: „Sie haben eine extrem gut besetzte Offensive und in taktischer Hinsicht ist die Mannschaft über die Jahre sehr gereift.“ Fünf Punkte trennen Ahsen und Erkenschwick in der Tabelle. Peters erwartet ein Duell auf Augenhöhe. Verzichten muss er dabei neben den Langzeitverletzten Thomas Büning und Hendrik Zabel (beide Kreuzbandriss) auf Marc Schmülling (Urlaub) sowie die beiden erkrankten Philip Stromberg und Serhat Güven.“Wenn wir alle PS auf die Wiese bringen“, so Peters, „ist was möglich.

Kreisliga B 4

SV Horneburg - Teutonia SuS Waltrop II (So., 15 Uhr): Beim Heimspiel gegen Teutonia SuS Waltrop II am kommenden Sonntag hofft der SV Horneburg auf ein Quäntchen Glück. Denn die personelle Situation lässt weiterhin wenig Möglichkeiten zur Planungssicherheit. Neu auf der Invalidenliste steht nun auch Jens Rochfalski und gesellt sich somit zu Lennart Hülsdau, Tim Splettstößer, Marvin Dörrenberg und Oliver Sindern. Auch Torhüter Henning Palte ist angeschlagen und sein Einsatz für Sonntag fraglich.

FC Spvgg. Oberwiese – DJK SF Datteln (So., 13 Uhr): „Das Spiel hat auf jeden Fall Derbycharakter“, sagt DJK-Trainer Klaus Reichardt, der schon einige Partien gegen Oberwiese miterlebt hat. „Wir haben dabei eigentlich nie schlecht ausgesehen, es waren aber dennoch immer knappe Spiele.“ Drei Ausfälle müssen Reichardt und sein Trainerkollege Andreas Künzel am Sonntag kompensieren: Elias Toka und Kevin Fisler befinden sich beide im Urlaub. Außerdem hatte Tom Stromberg zuletzt Probleme mit dem Sprunggelenk und wird daher weiterhin pausieren.

VfB Waltrop - Kültürspor Datteln (So., 15 Uhr): Erneut muss Kültürspor Datteln auswärts bei einem Spitzenreiter antreten: Der VfB Waltrop empfängt die Dattelner im Sportzentrum Nord. Vor zwei Wochen führte noch der TuS Henrichenburg die Kreisliga B an. Gegen Kültürspor lagen sie zunächst 0:2 zurück, konnten sich am Ende mit etwas Glück durch ein 2:2 noch einen Punkt einheimsen. Nun hat der VfB die Tabellenführung übernommen. Zwar hatten sich zwei der drei Offensivwaffen von Kültürspor am vergangenen Wochenende verletzt, doch Spielertrainer Selcuk Civelek ist guter Dinge, dass sein Bruder Sercan als auch Fatih Cengiz am Sonntag wieder fit sind. Civelek schätzt den VfB als stärkste Mannschaft der Liga ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare