Burak Umar fehlte am Sonntag im Spiel gegen Stuckenbusch II. 
+
Burak Umar fehlte am Sonntag im Spiel gegen Stuckenbusch II. 

Fußball Kreisliga 

FC 26: Sportlich hat der B-Ligist  alle Chancen auf Platz eins, intern gibt es aber Zoff

  • vonOlaf Nehls
    schließen

Der FC 26 hat in der Rückrunde der Kreisliga B3 alle Chancen auf den Aufstieg. Dicke Luft gab’s in Rapen jetzt trotzdem, weil ein Spieler gar nicht da war, ein anderer abhaute.

  • Fünf Punkte Rückstand auf die Spitze hat der FC 26 Erkenschwick in der Kreisliga B3.
  • Am Sonntag fehlte ein Spieler unentschuldigt, ein anderer verließ die Sportanlage nach seiner Auswechslung. 
  • Am 21. Dezember fährt die ganze Mannschaft zum Bundesligaspiel nach Berlin.  

Irgendwie ist der FC 26 in Oer-Erkenschwick die einzige Senioren-Mannschaft, die in der Mitte Februar beginnenden Rückrunde noch ernsthafte Ziele verfolgen darf. Und das haben die Rapener, die sich am Sonntag mühevoll mit 4:2 gegen SF Stuckenbusch II durchsetzten konnten, ein kleines bisschen auch dem Nachbarn GWE zu verdanken. Die „Dritte“ trotzte Tabellenführer DTSG Herten ein 2:2 ab und sorgte dafür, dass der FC den Rückstand auf die Tabellenspitze auf fünf Zähler verkürzte. 

SW Röllinghausen II kann nicht aufsteigen

Dazwischen liegt derzeit mit drei Punkten Vorsprung zwar noch SW Röllinghausen II. Doch die Schwarz-Weißen dürfen nicht aufsteigen, weil die Erste bereits in der Kreisliga A spielt und sich mit 23 Punkten als Tabellenneunter jenseits von Auf- der Abstieg bewegt. „Die Saison ist noch lang“, sagt FC-Coach Andreas Klemm. „Dass die Grün-Weißen zum Jahresabschluss noch einen Punkt aus Herten mitgenommen haben, hat uns natürlich gefreut. Gewinnen wir das direkte Duell gegen DTSG Herten, dann sind es nur noch zwei Punkte“, rechnet der Trainer vor. 

Umar fehlt, Öztürk haut vorzeitig ab

Trotz des Sieges am letzten Spieltag des Jahres herrschte in Rapen aber am Sonntag ein wenig „dicke Luft“. Nach seiner Auswechslung in der 70. Minute verließ Spielmacher Mehmet Öztürk angesäuert die Anlage, hatte zuvor aber noch das Gespräch mit dem Sportlichen Leiter Ernst Lübbert gesucht. „Ich weiß nicht, was er mit ihm zu besprechen hatte, aber es interessiert mich auch nicht sonderlich“, sagt Klemm. „Ich habe ihn bei einer 2:1-Führung ausgewechselt, um die Defensive zu verstärken. Außerdem hatte er zuletzt auch wenig trainiert. Und da ist es nur legitim, wenn ich ihn mal rausnehme“, erklärt der Coach. 

Zukunft der beiden Spieler ist offen

Geärgert habe er sich auch über das Verhalten von Stürmer Burak Umar. Auf ihn hatten Trainerteam und Mitspieler am Sonntag vergeblich gewartet. „Ein schwieriger Typ“, sagt Klemm über den Torjäger, der sich nach langer Verletzung gerade erst wieder zurück in die Mannschaft gekämpft hatte. Wie es mit den beiden Offensivkräften jetzt beim FC weitergehen wird, ist offen. „Ich werde von mir aus nicht den Kontakt suchen. Und dass beide jetzt in der Zweiten spielen dürfen, schließe ich auch aus.“

VIP-Loge und Vier-Sterne-Hotel in Berlin 

Bis zur Hallenstadtmeisterschaft (4./5. Januar) haben die FC-Spieler frei. Dazwischen treffen sich alle aber zu einer gemeinsamen Fahrt nach Berlin. Am 21. Dezember wird sich die komplette Mannschaft von der VIP-Loge des Olympiastadions Herthas letztes Bundesligaspiel des Jahres gegen Tabellenführer Mönchengladbach anschauen, zudem von Samstag auf Sonntag in einem Vier-Sterne-Hotel übernachten – und alles kostenlos. Beim Hyundai-Cup Mitte Juli in Haltern hatte der FC an einem Gewinnspiel teilgenommen und den zweiten Platz belegt bei einem Online-Voting. 

Das Bewerbungsvideo gibt es hier. 

So lief der letzte Spieltag  für die Oer-Erkenschwicker Fußballer. 

Machen Sie mit bei unserer Wahl zum Sportler des Jahres 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Video
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter

Kommentare