+
Holger Gehrmann ist neuer Co-Trainer bei der Spvgg. Erkenschwick. 

Neuer Co-Trainer

Spvgg. Erkenschwick präsentiert in Iserlohn einen alten Bekannten auf der Trainerbank 

  • schließen

Auf den durchwachsenen Saisonstart in der Westfalenliga 2 hat die Spvgg. Erkenschwick reagiert und präsentiert schon im Auswärtsspiel beim FC Iserlohn einen neuen Co-Trainer.

Holger Gehrmann (57) wird neben seinem Job als U17-Trainer des Vereins zukünftig auch zum Trainerstab der ersten Mannschaft gehören. Erfahrungen im Seniorenbereich hat der ehemalige Oberligaspieler (BV Borussia Dortmund II) schon reichlich gesammelt, war zuletzt u.a. als Trainer beim Oberligisten ASC 09 Dortmund aktiv und führte davor die zweite Mannschaft der Spvgg. in der Saison 14/15 an die Tabellenspitze der Kreisliga A, ehe er zwei Spieltage vor dem Saisonende gehen musste.  

Sonntag in Iserlohn dabei

Von Vereinsseite wird die durchaus überraschende Beförderung Gehrmanns zu den Senioren wie folgt begründet: „Da unser Chef-Trainer Ahmet Inal in der aktuellen Lage nicht auf die Erfahrung seines spielenden Co-Trainers David Sawatzki auf dem Feld verzichten kann, wird ihm ab sofort unser erfolgreich in die Saison gestarteter U17-Trainer Holger Gehrmann zur Seite stehen. So kann Ahmet Inal sowohl auf dem Platz als auch an der Bank von den Erfahrungen seiner beiden Assistenten profitieren. Holger Gehrmann wird bereits erstmals am Sonntag beim Auswärtsspiel in Iserlohn seine Erfahrung in die Waagschale werfen.“

U17 hat weiter Priorität

Gehrmann selbst musste nich lange überlegen, als er unter der Woche gefragt wurde, ob er den Job übernehmen will: "Ich schätze den Präsidenten Olaf May und ich schätze Ahmet Inal. Für mich hat die Arbeit mit der U17 aber weiter Priorität."  

Das Zwischenfazit der bisherigen Saison der Spvgg. fällt durchwachsen aus.     

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
Noch ein Unfall: Auch an der Kreuzung Hervester Straße / Schillerstraße hat es gekracht
Noch ein Unfall: Auch an der Kreuzung Hervester Straße / Schillerstraße hat es gekracht
Sorge um Boa Constrictor aus Datteln: Gefundene Würgeschlange in "keinem guten Zustand"
Sorge um Boa Constrictor aus Datteln: Gefundene Würgeschlange in "keinem guten Zustand"
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!

Kommentare