+
Bei der Hallenstadtmeisterschaft in Oer-Erkenschwick gab es insgesamt fünf Rote Karten (vier bei den Senioren, eine bei den Alten Herren). 

Fußball 

Sperren stehen fest: So lange werden die vier Rotsünder aus dem Verkehr gezogen

  • schließen

Bei den Hallen-Stadtmeisterschaften der Senioren in Oer-Erkenschwick gab es insgesamt vier Platzverweise. Jetzt hat der Spielleiter die Sperren festgelegt.  

Die Spielleitende Stelle des Kreises hat die RWE-Spieler Eray Aksahin und Laurin Grüneberg sowie FC-Stürmer Burak Umar und Titanias Abdul Kadir Karadere für jeweils vier Wochen aus dem Verkehr gezogen. Alle vier hatten bei der Hallenstadtmeisterschaft in Oer-Erkenschwick am vergangenen Wochenende Rote Karten kassiert und sind nun bis einschließlich 2. Februar (höchstens aber für vier Pflichtspiele) gesperrt. 

Rot für Grüneberg nach Rudelbildung

Aksahin, gleichzeitig Co-Trainer bei den Rot-Weißen, war in der Partie gegen den FC 26 (2:0 für RWE) mit FC-Stürmer Burak Umar auf der Torlinie aneinandergeraten. Bei dem kurzen, aber heftigen Gerangel war sogar das Tor in der Willi-Winter-Halle umgekippt. Für FC-Trainer Andreas Klemm ist die Bestrafung seines Angreifers Burak Umar im Verhältnis „überzogen“. „Dann hätte der Rot-Weiß-Spieler acht Wochen bekommen müssen“, sagt Klemm. Ohnehin fällt Umar derzeit aber verletzt aus. 

Schiri verzichtet auf Sonderbericht

In der Partie zwischen Rot-Weiß und SV Titania kam es nach Spielschluss zu einer Rudelbildung, in die auch Aksahin wieder verwickelt war. Weitere Konsequenzen dürfte das für den RWE-Co-Trainer aber nicht haben. Hier will Schiedsrichter Hans-Georg Bintakies lediglich beobachtet haben, wie Laurin Grüneberg einen Titaniaspieler „heftig gegen den Oberkörper stieß“. So zumindest steht es in der Begründung des Feldverweises, die der Kreis den Vereinen jetzt zugestellt hat. 

Auch Karadere bekommt vier Wochen

Einen Sonderbericht hat der Unparteiische aber nicht angefertigt. Titanias Nachwuchsspieler Abdul Kadir Karadere, der am ersten Turniertag nach einer Tätlichkeit in der Partie gegen Grün-Weiß, die erste Rote Karte des Turniers gesehen hatte, wurde ebenfalls für vier Wochen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Vanessa Blumhagen zeigt sich auf Oben-ohne-Foto erst von hinten - und dreht sich dann tatsächlich um
Vanessa Blumhagen zeigt sich auf Oben-ohne-Foto erst von hinten - und dreht sich dann tatsächlich um
Skandal-Model veröffentlicht Busenblitzer-Foto - Sehen Sie es lieber an, bevor Instagram es löscht
Skandal-Model veröffentlicht Busenblitzer-Foto - Sehen Sie es lieber an, bevor Instagram es löscht
Das ist schwierig! Wer bemerkt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln total
Das ist schwierig! Wer bemerkt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln total
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.