+
Starke Leistung: FC-Torwart Dustin Chnielewski.

18:20 beim FC Schalke II

Unnötige Niederlage für den FC 26

  • schließen

GELSENKIRCHEN - Die 18:20 (10:12)-Niederlage beim FC Schalke 04 II zum Saisonstart in der Handball-Bezirksliga Ruhrgebiet haben sich die Spieler des FC 26 Erkenschwick selbst zuzuschreiben. „Da war mehr möglich für uns“, meint auch FC-Coach Jens Körner, der mit seiner Mannschaft aber nicht allzu hart ins Gericht gehen will. „In den letzten zehn Minuten haben die Jungs richtig gekämpft“, lobt der Trainer.

Zu viele technische Fehler im Angriffsspiel und eine mangelnde Chancenauswertung führt der Coach als Gründe für die Niederlage an. „Gefühlt sechs oder sieben Tore sind nach Tempogegenstößen gefallen, zu denen wir den Gegner durch Abspielfehlern vorne eingeladen haben“, sagt Körner. Dabei kamen die Gäste zunächst gut rein in die Partie, lagen zu Beginn beim 2:3 (7.) und 3:4 (10.) knapp vorne. „Da hätten wir davonziehen können. Chancen dazu waren reichlich vorhanden“, meint der FC-Coach, der aber schon nach der Anfangsphase auf Florian Mersdorf verzichten musste. Der Torjäger der Rapener konnte mit Schmerzen im Wurfarm nicht mehr weiterspielen. „Das war natürlich eine enorme Schwächung für uns“, sagt Körner. Dennoch blieb sein Team gegen die junge Schalker Mannschaft weiter im Spiel. Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit konnte sich der Landesliga-Absteiger etwas absetzen, machte aus dem 7:6 ein 10:6. Beim Seitenwechsel hieß es 12:10.

Auch nach der Pause blieb die Begegnung lange offen, was auch ein Verdienst von FC-Torwart Dustin Chnielewski war, der seine Mannschaft mit tollen Paraden im Spiel hielt. Den Zwei-Tore-Rückstand konnte der FC, der in Christian Drüppel (fünf Tore), Torben Wyink und Tobias Schlechtrimen (beide vier Treffer) seine besten Werfer hatte, aber in den zweiten 30 Minuten nicht mehr aufholen. Erfreulich aus FC-Sicht war der Auftritt von Nachwuchsspieler Fabian Flüchter. Körner: „Der Junge hat 60 Minuten durchgespielt und kaum Fehler gemacht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare