+
Erst den Reike-Pokal, dann das Abitur: Die Q2 des Gymnasiums Petrinum feiert im Dezember 2018 den Turniersieg .

Fußball

"Abi 2019" feiert Turniersieg

Recklinghausen - Die aktuelle Q2 hat das interne Hallenfußball-Turnier des Gymnasiums Petrinum um den Josef-Reike-Pokal gewinnen, an dem auch wieder viele ehemalige Oer-Erkenschwicker Abiturienten teilnahmen. Im Endspiel kam es zur Neuauflage des Vorjahresfinales.

Man kann es als Rache, Revanche oder (noch besser) ausgleichende Gerechtigkeit betrachten, dass den Sieg diesmal die anderen davon trugen: „Abi 2019“ nämlich, die sich mit 2:0 ziemlich souverän gegen „Abi 2003“ durchsetzten.

Bei genauer Betrachtung der Teambezeichnung wird klar, dass der nunmehr abgelegten sportlichen Reifeprüfung das schulische Pendant erst im Laufe des nächsten Halbjahres folgen kann: Bei den Gewinnern des anstaltsinternen Fußballturniers handelt es sich somit um die aktuelle Q2 des Gymnasiums Petrinum. Doch wenn sie beim Abitur ähnlich souverän auftreten, dann dürften sich wohl alle auf einen Einser-Schnitt freuen“, erklärte Michael Kruse als einer der Turnierorganisatoren mit unverhohlener Hochachtung.

Den Erfolg im „kleinen Finale“ trug im Übrigen „Abi 1992“ mit einem 3:1 gegen „Abi 2014“ davon. Im Vorjahr waren die 92er noch Vierter gewesen, diesmal wurden sie gar Dritter – so schön kann Altwerden sein.

Organisatorisch war der Reike-Pokal mit 32 Teams, 64 Partien und zwei Vorrundenstandorten einmal mehr eine spezielle Herausforderung, die diesmal gar noch besondere Probleme zu überwinden hatte. Gleich drei von vier Jung-Organisatoren für die Halle Nord, wo die jüngere Hälfte des Tableaus zunächst antrat, waren ausgefallen, sodass die Gesamtbelastung letztlich allein von Jonas Recker aus dem Abitur-Jahrgang 2017 gestemmt werden musste. Das gelang diesem aber so gut, dass er dafür im späteren Verlauf des Turniertages noch den Ehrenpreis der Vereinigung ehemaliger Petriner erhielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe

Kommentare