+
Trainer René Lewejohann freut sich aufs vorgezogene Derby gegen DSC Wanne-Eickel.

Fußball - Westfalenliga

Spvgg. - Wanne am Freitag unter Flutlicht

OER-ERKENSCHWICK - Nach dem Derby ist vor dem Derby: Zwar steht die Spvgg. Erkenschwick in der Westfalenliga 2 am Sonntag zunächst gegen den TSV Marl-Hüls in der Pflicht (15 Uhr, Stimberg-Stadion). Nur fünf Tage später kommt es bereits zum nächsten Revierduell.

Die Begegnung gegen DSC Wanne-Eickel wurde nun auf Freitag, 2. November (Anstoß: 19,30 Uhr, Kunstrasenplatz Jule-Ludorf-Arena) vorgezogen. Erkenschwicks Trainer René Lewejohann: „Es ist ein Derby unter Flutlicht – etwas Schöneres gibt es doch nicht.“

Nach der Erkenschwicker 1:5-Niederlage am Sonntag in Finnentrop/Bamenohl haben sich die Gemüter am Stimberg wieder beruhigt. Lewejohann: „Die Spieler haben die Kritik wie erwartet aufgenommen und werden sie in positive Energie umsetzen. Schon das Dienstagstraining war wieder eine richtig gute Einheit.“

Ungeachtet dessen bleibt der Trainer bei seiner Ankündigung: „Dass es gegen den TSV zu einigen Änderungen kommen wird, ist klar. Dazu stehe ich auch.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare