Mit drei Testspielen bereitet sich die Spvgg. Erkenschwick auf die restliche Saison vor.
+
Mit drei Testspielen bereitet sich die Spvgg. Erkenschwick auf die restliche Saison vor.

Fußball - UPDATE: 2. Januar, 13 Uhr

Neuer Testspielgegner - das ist der Stand bei der Spvgg. Erkenschwick

  • Olaf Krimpmann
    vonOlaf Krimpmann
    schließen
  • Kevin Korte
    schließen

Übersichtlich ist der Winterfahrplan der Spvgg. Erkenschwick. Drei Westfalenligist testet dreimal vor dem Ligastart, der nächste Neue ist auch schon da.

  • Winterfahrplan der Spvgg. Erkenschwick
  • Drei Testspiele und eine Turnier-Teilnahme bis zum Ligastart
  • Der zweite Neuzugang ist schon da

Update: 2. Januar, 13 Uhr:

Die Spvgg. Erkenschwick hat ein weiteres Testspiel vereinbart: Der Westfalenligist gastiert am Donnerstag, 16. Januar, beim Landesligisten Viktoria Heiden. Das bestätigte Trainer David Sawatzki.

Ursprüngliche Meldung: 30. Dezember, 5:45 Uhr

Recht übersichtlich ist der Winterfahrplan der Spvgg. Erkenschwick: Der Westfalenligist hat nur drei Test-Termine fest eingeplant. Ein vierter Test sei in Planung, sagte Trainer David Sawatzki am Rande des Kick-mit-Schmidt Mitternachtscup der DJK Spvgg. Herten.

Fix sind folgende Tests: Am Freitag, 10. Januar, gastieren die Schwarz-Roten beim Bezirksligisten SuS Olfen. Anstoß ist 19.30 Uhr. Am Sonntag, 19. Januar, steht auf eigenem Platz ein Testspiel gegen den VfL Schwerte (Bezirksliga) an. Los geht‘s um 13.30 Uhr. Dann nimmt die Spielvereinigung am Schlägel-und-Eisen-Cup des SV Vestia Disteln am Sonntag, 26. Januar, teil. Um 13.45 Uhr geht es auf dem Sportplatz an der Fritz-Erler-Straße gegen den Landesligisten SV Wacker Obercastrop. In einem zweiten Spiel sind TuS 05 Sinsen oder GastgeberSV Vestia Disteln Gegner.

Das erste Meisterschaftsspiel steht am 9. Februar an, wenn Oberliga-Absteiger FC Brünninghausen auf dem Kunstrasenplatz der Jule-Ludorf-Sportanlage gastiert. Dort wird aktuell die Flutlichtanlage erneuert, daher sind die „Schwicker“ in ihrem Trainingsbetrieb stark eingeschränkt. Anfragen an die Ortsnachbarn DJK Grün-Weiß und SV Rot-Weiß hat es bereits gegeben. Beide Vereine verfügen über Kunstrasenplätze mit Flutlicht.

Beim Mitternachtscup setzte die Spvgg. erstmals Berat Halilaj ein. Der Zugang von BW Huckarde hatte sich angeboten und wird bis Saisonende zunächst im erweiterten Kader beim Westfalenligisten verbleiben. Zuvor hatte die Spvgg. Lucas Keysberg als Zugang präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Video
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal

Kommentare