0:4 gegen Rhade

Titania-Frauen sind ausgeschieden

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Die Bezirksliga-Fußballerinnen des SV Titania Erkenschwick sind in der ersten Kreispokalrunde ausgeschieden. 45 Minuten hielt die Elf von Sebastian Lerch und Uwe Schäfer ein 0:0 gegen den hohen Favoriten SSV Rhade. Dann traf Anne Schulte-Bocholt mit dem Pausenpfiff zum 0:1. Am Ende hieß es 0:4.

Leicht war es für den Landesliga-Zweiten der vergangenen Saison und diesjährigen Aufstiegsfavoriten aus Rhade am Donnerstagabend an der Esseler Straße nicht. Auf dem harten, staubigen und unebenen Ascheplatz - den Rasenplatz hatte die Stadt gesperrt - entwickelte sich erwartungsgemäß schnell ein Spiel auf ein Tor, nämlich auf das des SV Titania. Doch Monique Schäfer hielt zunächst den Kasten sauber, fast bis zum Halbzeitpfiff. Den letzten Angriff des SSV Rhade vor dem Wechsel beendete Schulte Bocholt mit dem 0:1.

Auch im zweiten Durchgang blieben die Titanen ihrer defensiven Ausrichtung treu. Rhade fand nur selten den Weg in die "Box". Per Doppelschlag sorgte dann aber die kurz zuvor eingewechselte Theresa Josefine Reekers (73./75.) für die Entscheidung. Den Schlusspunkt zum 0:4 setzte Jana Haselhof (83.). Die erst nach einer Stunde eingewechselte Ex-Titania-Stürmerin Luisa Rotondaro, die nun für Rhade spielt, blieb ohne Torerfolg.

Nach dem Aus der Titanen sind nun die Mädels des FC 26, die in Runde eins ein Freilos hatten, die einzige Oer-Erkenschwicker Damen-Mannschaft in Runde zwei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Wochenende los im Kreis Recklinghausen und in der Region
Das ist am Wochenende los im Kreis Recklinghausen und in der Region
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare