+
Hier bejubelt Abdullah Aydemir (M.) noch einen Treffer für die U19 der Spvgg., jetzt stellt er sich bei RWE vor.

"Honermänner" melden nur zwei Seniorenteams

Abdullah Aydemir spielt bei RWE vor

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Defensivspezialist Abdullah Aydemir, der bis Ende Juni noch bei der U19 der Spvgg. aktiv war, will bei den „Honermännern“ vorspielen und könnte die Mannschaft von Trainer Andreas Albersmann verstärken.

Derweil schicken die Rot-Weißen in der kommenden Spielzeit nur noch zwei Mannschaften ins Meisterschaftsrennen. „In der zweiten Mannschaft wurden in der letzten Saison bis zu 29 Spieler eingesetzt. Allerdings waren davon fast zwei Drittel 40 Jahre und älter. Und irgendwann möchten die sich nicht mehr ständig mit 24-Jährigen messen“, sagt RWE-Geschäftsführer Ingo Cinkus. Somit wird aus dem Team III um Trainer Walter Brans zur neuen Saison dann Team II, das voraussichtlich in der Kreisliga C4 starten wird.

Drei Teams geben die aktuellen Spielerzahlen am Mühlenweg auch nicht her: „Wir gehen mit etwas mehr als 40 Senioren für zwei Mannschaften an den Start und vielleicht stößt ja noch der eine oder andere dazu“, so Cinkus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare