Kreisliga B

Für die FC-Teams bleibt doch alles beim Alten

OER-ERKENSCHWICK - Die Staffeleinteilung am Donnerstag sorgte beim FC 26 Erkenschwick kurz für Irritation, denn die beiden Kreisliga-B-Mannschaften hatten die Staffeln getauscht: Team I kam in die Kreisliga B3, Team II in die Kreisliga B4.

Das hätte die erste Mannschaft der Rapener die Derbys gegen die Erstvertretungen von Rot-Weiß sowie des SV Titania und das Derby gegen GWE II gekostet. Als Geschäftsführer Torsten Evertz dann aber einen Blick auf den Spielplan im Internet warf, war alles wieder wie gewünscht: der FC I in der „B4“, der FC II in der „B3“. „Ich habe keine Ahnung, wie das zustande kam“, sagte Evertz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen

Kommentare