Kreisliga B4

RWE gegen Teutonia SuS Waltrop II

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Das Parkfest in Waltrop wirkt sich (mal wieder) auch auf den Spielplan in den Amateurfußball-Klassen aus, im konkreten Fall auf den der Kreisliga B4. Die Fußballer von Teutonia SuS Waltrop II, die am Samstag in den Ablauf des Festes eingebunden sind, bestreiten ihr Auswärtsspiel am Mühlenweg in Oer-Erkenschwick daher schon am Freitag (Anstoß 19.30 Uhr). Und Gegner RW Erkenschwick hat der Verlegung zugestimmt.

Die Gastgeber sind als zweimaliger Vizemeister der vergangene beiden Jahre (zweimal fehlte am Ende nur ein einziger Punkt) auch in dieser Saison wieder der Favorit. Und mit zwei Siegen ist die Truppe von Trainer Andreas Albersmann glänzend aus den Startlöchern gekommen. „Das ist schon ein echter Brocken, der uns da erwartet“, sagt Waltrops Coach Yücel Özdemir, der nach zwei Niederlagen (0:2 gegen Horneburg und 2:3 gegen Suderwich II) mit dem Waltroper Stadtmeister-Team noch auf ein Erfolgserlebnis wartet.

„Uns fehlte in den beiden Spielen auch etwas das Glück“, blickt der Waltroper zurück, der heute personell aus dem Vollen schöpfen kann. Wie böse man in der Honermannsiedlung unter die Räder kommen kann, musste am ersten Spieltag auch der FC Spvgg. Oberwiese erfahren, der mit einer 0:13-Packung die Heimreise antrat. Doch Özdemir verspricht: „Wir werden uns nicht einigeln.“ Unter der Woche haben die Waltroper noch einmal ein Testspiel bestritten. Bei SW Meckinghoven II gab es einen 5:0-Sieg. Die Tore von Deniz Özdemir (3), Fabian Elpe und Thorben Herrmann fielen allesamt nach der Pause.

„Für mich ist Teutonia eine der Top-Mannschaften in unserer Liga“, sagt auch RWE-Trainer Albersmann mit einer gehörigen Portion Respekt. Schließlich hätten die Waltroper in der vergangenen Saison, als sie noch als Teutonias Team III in der Kreisliga B3 kickten, für reichlich Furore gesorgt. „Ich erwarte sie am Ende im vorderen Drittel.“ Personell sieht es auch bei RWE gut aus. Trainingsrückstand haben aber Steffen Domhöfer und Sebastian Fricke. Ceyhun Gümüs fällt aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause

Kommentare