+
Torsten Stondzik erzielte drei Treffer.

Kreisliga B4

RWE kann für die Kreisliga A planen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Nach dem 7:0 bei Suderwich II fehlt nur noch ein Sieg.

RWE-Coach Andreas Albersmann hat es ausgerechnet: Gewinnt seine Mannschaft am kommenden Sonntag (15 Uhr, Mühlenweg) das Heimspiel gegen Verfolger SV Horneburg, der das Ostvestderby gegen VfB Waltrop mit 5:2 klar für sich entschied, dann ist seine Mannschaft auch rechnerisch in den dann noch folgenden fünf Begegnungen bis zum Saisonende nicht mehr von Rang eins in der Kreisliga B4 zu verdrängen. Spielt seine Mannschaft gegen den Tabellenzweiten aus Datteln so, wie jetzt beim lockeren 7:0 (5:0)-Auswärtssieg bei der SG Suderwich II, dann dürfte dem vorzeitigen Aufstieg nicht viel im Wege stehen. Der Spitzenreiter hatte an der Lülfstraße Ball und Gegner stets im Griff. „Da waren schon ein paar sehr gute Offensivkombinationen dabei“, lobte Coach Albersmann sein kickendes Personal nach Spielende.

Die Gäste machten von Beginn an ernst. Rudolf Behrenswerth versenkte den Ball nach Zuspiel von Torsten Stondzik nach elf Minuten zum 0:1. Stondzik selbst legte nach Vorarbeit des flinken Sebastian Fricke das 0:2 nach (26.) und zirkelte dann einen Freistoß aus halblinker Position zum 0:3 in den Winkel (35.). Zweimal schlug danach noch Sturmpartner Fricke bis zur Pause zu und machte mit dem 0:4 (40.) und 0:5 (44.) früh den Deckel auf die Partie. Nach dem Wechsel schaltete RWE mindestens einen Gang zurück. Fricke (56.) und Stondzik (81.) schnürten in Abwesenheit von Torjäger Florian Pagels am Ende noch den Dreierpack.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare