+
Joel Göttken (r.) machte ein starkes Spiel.

Kreisliga B4

FC 26 macht es unnötig spannend

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Klemm-Elf besiegt DJK Sportfreunde Datteln 6:3.

Zwischenzeitlich wurde es sogar noch mal spannend. Letztlich aber gewann der FC 26 seine Partie am Sonntag in der Kreisliga B4 deutlich mit 6:3 (3:1) gegen die DJK Sportfreunde Datteln.

Mit Anpfiff legten die Rapener los. Gleich in der ersten Minute drosch Mehmet Öztürk den Ball aus kurzer Distanz hoch über das Dattelner Tor. Zehn Minuten später war SF-Keeper Björn Ritter bei einem Freistoß von Johannes Hülsken zur Stelle. Der FC spielte weiter nach vorne und wurde belohnt. Joel Göttken markierte den Führungstreffer (17.). Sehenswert war dann das 2:0. Hülsken schnappte sich an der Mittellinie den Ball, spielte vor dem Strafraum einen Doppelpass mit Göttken, narrte zwei Gegenspieler und schob überlegt ein (23.). Kurz vor der Pause gelang dann Thomas Nickel mit dem ersten Schuss aufs Tor der 1:2-Anschlusstreffer für die Gäste (39.). Doch der sehr starke Göttken stellte mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her (43.).

Als Nico Wieke dann mit einem Lupfer direkt nach Wiederanpfiff zum 4:1 traf (47.), schien das Spiel entschieden. Doch Dattelns Nickel blockte einen Abwehrversuch von FC-Keeper Dennis Nöllecke zum 4:2 (49.) und traf auch fünf Minuten später zum 4:3 (54.). Die Rapener blieben aber ruhig und nach Flanke von Göttken nickte Öztürk den Ball zum 5:3 ins Tor (64.). Den Schlusspunkt setzte dann Wieke (71.). „Ein verdienter Sieg“, so FC-Trainer Andreas Klemm.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare