+
Markus Krüger (r.) traf dreimal.

Kreisliga A2

Sorgenfrei in den Urlaub

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - GW Erkenschwick besiegt Westfalia Vinnum locker mit 5:0.

GWE-Co-Trainer Oliver Gallert kann beruhigt seinen Urlaub antreten. Die Frösche besiegten am Sonntag nämlich Westfalia Vinnum mit 5:0 (0:0) und dürften sich somit aller möglichen Abstiegssorgen in der Kreisliga A 2 entledigt haben. Die Partie am Nußbaumweg begann allerdings zäh und ohne wirkliches Tempo. Zeitweise erinnerte das Spiel an eine Altherren-Begegnung. Knapp eine halbe Stunde passierte vor den Toren rein gar nichts. Erst nach 29 Minuten musste GWE-Keeper Christopher Ditterle eingreifen, um einen langen Ball noch vor Vinnums Helmut Stolzenhoff abzufangen. In der Folge kreierten auch die Frösche Chancen. Timo Ostdorf vergab zweimal aussichtsreich per Kopf (35./37.) „Den ersten muss ich machen“, sagte Ossi nach der Partie. Die dickste Chance der Gastgeber vereitelte Westfalia-Keeper Jan-Patrick Roser, der einen feinen Schlenzer von Daniel Christensen entschärfte (38.). Nach dem Wechsel nahm die Partie dann Fahrt auf.

Vier Minuten waren rum und Christensen wurde im Strafraum gefällt. Den folgenden Strafstoß verwandelte Markus Krüger sicher zum 1:0 (50.). Zehn Zeigerumdrehungen später bekam A-Junior Dennis Fleck halb links den Ball, lief zentral Richtung Tor, zog aus gut 20 Metern ab und das Leder segelte zum 2:0 für GWE ins Netz. Das war die Vorentscheidung, denn fortan ließen die Gäste die Köpfe hängen. So konnten die Frösche das Ergebnis in die Höhe schrauben. Krüger per Elfmeter nach Foul an Dennis Zimmermann (76.) traf zum 3:0 und war auch für das 4:0 verantwortlich (79.) Den Endstand besorgte Germans Anufrijevs, ebenfalls A-Junior, kurz vor Schluss. Vinnum musste nach Gelb-Roter Karte gegen Maximilian Stanek die Partie in Unterzahl beenden (77.). „Das war ein verdienter Sieg, der zu keiner Zeit in Gefahr geriet“, so Trainer Thomas Synowczik.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Führerschein weg! Schalke-Profi darf nicht mehr hinters Steuer. Jetzt zum "Idiotentest"?
Führerschein weg! Schalke-Profi darf nicht mehr hinters Steuer. Jetzt zum "Idiotentest"?
Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Schalke gegen den BVB: So kommen Sie kostenlos zum Revierderby am Samstag
Schalke gegen den BVB: So kommen Sie kostenlos zum Revierderby am Samstag
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“

Kommentare