+
Setzten sich im Finale der Kreispokal-Endrunde mit 2:1 gegen den TSV Marl-Hüls durch: die D-Junioren des VfB Waltrop.

Kreispokal-Endspiele

VfB Waltrop holt die Titel Nummer vier und fünf

WALTROP - Nachdem die U19-, U17- und die U15-Junioren des VfB Waltrop bereits ihre Kreispokalwettbewerbe gewonnen hatten, zogen heute auch die D- und E-Junioren nach. Beide Teams gewannen die jeweilige Kreispokalendrunde. Damit ist ein bislang unerreichter Triumph auf Kreisebene perfekt.

Die zwölf D-Junioren-Teams, die sich nach Erfolgen in den Vorrunden für diesen Wettbewerb qualifiziert hatten, spielten im Waltroper Hirschkampstadion. Nach der Vorrunde hatten sich das Team des Gastgebers, der VfB Hüls, der TSV Marl-Hüls und die Spvgg. Erkenschwick für die Halbfinals qualifiziert. Im ersten Match setzte sich der VfB Waltrop mit 3:0 gegen den VfB Hüls durch, während der TSV die Spvgg. knapp mit 1:0 besiegte.

2:1-Sieg gegen TSV Marl-Hüls

Die Gastgeber gingen im Finale durch Tore von Danny Putzig und Paul Brunken mit 2:0 in Führung. Marl kam zwar noch zum Anschlusstreffer, jedoch blieb es bei Ablauf der 15 Spielminuten beim 2:1 für den VfB. Damit stand der Erfolg des Teams von Michael Henseleit fest. Im Spiel um Platz drei gewann der VfB Hüls gegen die Spvgg. nach Neunmeterschießen mit 4:3.

E-Junioren schlagen Spvgg. Erkenschwick

Während der Siegerehrung bei den D-Junioren stand Patrick Steinke bereits mit dem Siegerbrett im Arm am Spielfeldrand. Er ist der Trainer der E-Junioren, die beim SW Röllinghausen um den Titel gespielt hatten. Nachdem das Team in der Vorrunde vier Spiele gewonnen und eines verloren hatte, traf es im Halbfinale auf die SG Hillen. Durch den 2:0-Erfolg stand der VfB im Finale. Hier hieß der Gegner Spvgg. Erkenschwick, den die Waltroper nach Neunmeterschießen mit 4:2 besiegten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare