+
Linus Wolt (l.) fehlte auch in dieser Woche beim Training.

Nach der Pause eingebrochen

GWE verliert Testspiel gegen Stuckenbusch 0:7

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Lange hielt A-Ligist GW Erkenschwick gegen Bezirksligist SF Stuckenbusch am Donnerstagabend im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gut mit. Am Ende gab's aber eine deftige Niederlage.

An ein paar neue Gesichter werden sich die Fans von GW Erkenschwick in der kommenden Saison gewöhnen müssen. Gestern Abend bei der 0:7 (0:1)-Niederlage gegen die Sportfreunde Stuckenbusch im ersten Testspiel der umfangreichen Vorbereitung auf die am 13. August beginnende Spielzeit standen die meisten Neuverpflichtung schon auf dem Platz. Zumindest eine Stunde lang konnten die beiden GWE-Trainer Thomas Synowczik und Oliver Gallert mit der Defensiv-Leistung zufrieden sein.

Gegen den Bezirksligisten vom „Leiterchen“ mit seinem neuen Trainerduo Frank Kandsorra und Christian Prahl, die beide schon einige gemeinsame Trainerstationen hinter sich haben (u.a. bei der U19 von RW Oberhausen), ließen die „Frösche“ eine Stunde lang kaum Chancen zu. Im Tor dirigierte der neue Keeper Christopher Ditterle, der zur Pause Mark Malcharek Platz machte, seine Vorderleute lautstark. Auch Innenverteidiger Linus Wolt und Dennis Mönche im Mittelfeld machten ihre Sache gut. Später durften mit Hakan Cinal und Fabian Asseth zwei weitere Neuverpflichtungen das GWE-Trikot tragen.

Dass die Partie am Ende mit 0:7 klar verloren ging, war eher zweitrangig. Fatih Aldibas hatte früh zum 0:1 getroffen (5.). Nach dem 0:2 durch den Ex-FC-Spieler Sercan Civelek (61.) ließ GWE sich hängen. Bejan Ganiu (67.), Niklas Portmann (73./75.), wieder Aldibas (77.) und Onur-Sahin Altay (88.) schraubten das Resultat in die Höhe.

GWE: Ditterle – Wolt, Mönche, Kowalke, Wienstein, Oeynhausen, Weißfloh, Kevering, Kollhoff, Gruben, Mratzny – Malcharek (TW), Cinal, Oberhag, Birk, Schramm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche treibt im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche treibt im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich

Kommentare