+

Nachholspiel gegen Vinnum II

FC 26 hat Platz vier im Visier

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Während viele Seniorenmannschaften bereits die Winterpause genießen können, stehen für die beiden Kreisliga-B-Teams des FC 26 am Wochenende noch Nachholspiele auf dem Programm. Die Truppe von Trainer Andreas Klemm könnte dabei mit einem Heimsieg gegen Vinnum II das Spieljahr auf Platz vier beenden.

Kreisliga B4: FC 26 – Westfalia Vinnum II (So., 14.30 Uhr, Steinrapener Weg). Unter der Woche gab es gute Nachrichten, denn der Umbau der Platzanlage wurde genehmigt und kann im Frühjahr 2019 starten. Ob die Nachholpartie bei den Wetterprognosen auf dem eh schon schwer zu bespielenden Geläuf überhaupt stattfinden kann, ist fraglich. Trainer Andreas Klemm nimmt es, wie es kommt. „Wir haben die Möglichkeit, mit Titania gleichzuziehen, das sollte Ansporn genug sein. Unser Ziel bleibt es, hinter RWE Platz zwei zu erreichen, auch wenn es schwer wird“, so der Coach. Neben den Langzeitverletzten fehlen den Rapenern am Sonntag wohl auch Matthias Bernemann und Dennis Wagner. Die Partie in der Hinrunde konnte die Klemm-Elf nach einem 0:2-Rückstand noch mit 4:2 für sich entscheiden.

Kreisliga B3: FC 26 II – SuS Bertlich (So., 12.30 Uhr, Steinrapener Weg). Mit einem Heimsieg könnte die Mannschaft von Trainer Jürgen Pakularz den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze herstellen. Obwohl die Saison mit 15 Niederlagen aus 16 Spielen bislang katastrophal verlief, ist das rettende Ufer gerade einmal vier Punkte entfernt. Allerdings werden die Gäste nichts zu verschenken haben, denn Bertlich, aktuell Dritter, kann mit einem eigenen Erfolg nahe an die Spitze heranrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare