+
Nach dem Aufstieg geht es für Langenbochum in der Saisonvorbereitung unter anderem im Cranger-Kirmes-Cup weiter.

Neu-Landesligist ersetzt Titelverteidiger Haltern

Langenbochum spielt beim Kirmes-Cup

HERTEN/HERNE/OER-ERKENSCHWICK - Nach der Absage des TuS Haltern am Cranger-Kirmes-Cup wird beim Turnier des SV Sodingen nun Neu-Landesligist BW Westfalia Langenbochum das Feld komplettieren. Das teilt der Ausrichter mit.

Haltern hatte nach dem Aufstieg in die Regionalliga die Teilnahme kurzfristig stornieren müssen, das Turnierfinale und der Start in die Regionalliga-Saison fallen zusammen.

Da die Regionalliga West in der kommenden Spielzeit mit 19 Mannschaften starten wird, sind insgesamt vier Spieltage mehr zu absolvieren. Der Liga-Start erfolgt damit am 28. Juli (die übrigen Ligen beginnen am 11. August). Der Cranger-Kirmes-Cup findet in diesem Jahr in der Zeit vom 18. bis 27. Juli statt.

Langenbochum übernimmt Halterns Platz in Gruppe A und bestreitet am 18. Juli um 17.45 Uhr das Eröffnungsspiel gegen TuS Bövinghausen. Im Anschluss trifft Rekordsieger Spvgg. Erkenschwick ab 19.30 Uhr auf den FC Altenbochum.

In Gruppe B gelost sind SV Wanne 11, DSC Wanne-Eickel, Westfalia Herne sowie Ausrichter SV Sodingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare