+
Das offizielle Mannschaftsbild der Spvgg. Erkenschwick der Saison 2019/2020.

Fußball Westfalenliga

Mit diesem Kader geht die Spvgg. Erkenschwick in die Saison

  • schließen

Fußball-Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick startet am Sonntag (11. August)  mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger SV Sodingen in die Saison 2019/2020. Zuvor haben die Schwarz-Roten sich zum offiziellen Mannschaftsfoto versammelt.

Zwei Akteure fehlten beim Foto-Termin im Stimberg-Stadion allerdings urlaubsbedingt: Torhüter Sören Stauder (kam von der Spvgg. Vreden) und Abwehrspieler Jeremy Jamal Mustapha (Preußen Münster U23).

Nach der 1:3-Pokalpleite bei TuS Tengern ist der Fokus nun ganz auf die Meisterschaft gerichtet. Zuvor müssen die Schwarz-Roten am Donnerstga, 8. August, in der zweiten Kreispokalrunde beim A-Kreisligisten SW Röllinghausen antreten (Anstoß: 18.30 Uhr, Bezirkssportanlage Klarastraße).

Und das ist der Erkenschwicker Kader im Bild:

Hintere Reihe von links: Thoma Magga (Sportlicher Leiter), Dzenan Pilica, Andreas Ovelhey, Steffen Heine, Hakan Gökdemir, Lukas Große-Puppendahl, Timo Conde, Bernard Gllogjani.

Mittlere Reihe von links: Trainer Ahmet Inal, Torwarttrainer Christian Kelm, Co-Trainer Jörg Weißfloh, Leon Stöhr, David Sawatzki, Samir Bouachria, Mikael Satin, Physiotherapeut Michele Romanelli, Betreuer-Gattin Ulla und Betreuer Ewald Krajewski.

Vordere Reihe von links: Dennis Weßendorf, Behnan Sarikiz, Umut Berke, Philipp Amft, Florian Gabisch, Tolga Cengelcik, Skandar Soltane, Kevin Hegel.  

So spielte die Spvgg. im Westfalenpokal.

Das war derKreispokal bislang

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen

Kommentare