+
Marvin Gatberg (vorne r.) traf gegen Disteln doppelt.

Remis in Röllinghausen

Achtbares 3:3 für GWE III

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Einen Achtungserfolg erzielte GWE III am Sonntag. Die Mannschaft von Patrick Korat und Peter Gatberg holte bei SW Röllinghausen II beim 3:3 (2:3)-Unentschieden einen Punkt und bleibt in der Kreisliga B3 auf dem vierten Tabellenplatz.

Und wäre Ibrahim Pazarli in der 90. Minute nicht am glänzend reagierenden SWR-Keeper Philipp Ress gescheitert, die Frösche hätten dem Tabellenzweiten wohl die erste Niederlage beigebracht. Von Beginn an waren die Gäste hellwach. Philipp Westhoff brachte GWE nach Pass von Marvin Gatberg in Front (19.). Die Hausherren kamen durch ein unglückliches Eigentor von Florian Harde zum Ausgleich (31.). Sven Brodziszewski brachte GWE mit einem direkten Freistoß aber wieder in Front – 1:2 (39.). Kurz vor der Pause konnte SWR durch einen fragwürdigen Elfmeter, den Julian Wicher verwandelte, wieder egalisieren. Im Gegenzug gab es wieder Elfmeter, diesmal für die Frösche. Patrick Grüner schoss GWE mit dem 2:3 wieder in Front. Niklas Korziak stellte nach knapp einer Stunde dann auf 3:3 für SWR. „Mit dem Punkt können wir gut leben und er ist verdient“, so Gatberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II

Kommentare