+
Die Aktiven des SV Neptun mit Trainer Markus Knillmann (r.) waren in Neheim am Start.

Schwimmen

Viele Bestleistungen der Neptun-Schwimmer

OER-ERKENSCHWICK - Mit 19 Aktiven war der SV Neptun Erkenschwick im sauerländischen Neheim-Hüsten beim 48. Internationalen Pfingstschwimmfest am Start – mit dreimal Gold, viermal Silber und achtmal Bronze kamen sie zurück.

„Das Besondere an diesem Wettkampf sind die internationalen Schwimmer aus Ghana, Nigeria, Belgien, Rumänien und den Niederlanden, welche eine große Konkurrenz sind“, sagt Trainer Markus Knillmann, der mit den Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden war. Es wurden sehr viele persönliche Bestzeiten geschwommen. Das Highlight kam zum Schluss, als Lina Knillmann (Jg. 2000) im offenen Finale der Frauen über 50 Meter Brust in Bestzeit (35,78 Sekunden) Bronze gewann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare