Tennis

Horst Stütze führt TuS-09-Herren 75 zum Sieg

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - TuS 09 Erkenschwick gelingt 4:2-Erfolg beim Saisonstart gegen Herringen.

Die Tennis-Herren 55 des TuS 09 Erkenschwick sind mit einem 6:3-Sieg beim TV Deiringsen in die Freiluftsaison gestartet. Heute (13 Uhr) beim Tabellenführer TC Blau-Weiß Horn wartet vermutlich die schwierigste Aufgabe dieser Spielzeit auf den Verbandsligisten vom Stimberg.

Derweil sind auch die Herren 40 in der Ruhr-Lippe-Liga angekommen, konnten zuletzt zweimal punkten. Beim noch punktlosen Team von HTC Hamm soll heute ab 13 Uhr der dritte Sieg in Serie eingefahren werden. Erfolgreich starteten unter der Woche auch die Herren 75, als Westfalenligist klassenhöchstes Team des TuS 09, in die Saison. Im Heimspiel gegen TC Herringen aus Hamm gab es einen 4:2-Sieg.

Den sicherten die Gastgeber in den beiden Doppeln, nachdem in den Einzeln nur Horst Stütze (6:3; 4:0) und Karl-Heinz Seidenkranz (6:3; 6:3) erfolgreich waren, bei Niederlagen von Hans-Bernd Reining und Helmut Amrehn. Stütze/Reining (6:0; 6:1) und Seidenkranz mit Bernhard Broks (6:3/6:4) holten die Siegpunkte. Am kommenden Mittwoch (11 Uhr) geht’s weiter beim TC Bau-Weiß Soest (4:2-Sieger beim TC Haltern).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Stadt Essen gibt Anleitung heraus: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Stadt Essen gibt Anleitung heraus: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 530 Infizierte, 232 Gesundete, zwei Todesfälle
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 530 Infizierte, 232 Gesundete, zwei Todesfälle

Kommentare