Tennis

Tennis-Herren des TuS 09 feiern Siege

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Am letzten Samstag feierten sowohl die Herren 40 in der Ruhr-Lippe-Liga, als auch die Herren 55 in der Verbandsliga des TuS 09 Erkenschwick klare Siege.

Die Herren 40 des TuS 09 Erkenschwick setzten sich im Duell der Ruhr-Lippe-Liga beim Tabellennachbarn TuS Westfalia Vorhelm klar mit 7:2 durch. Damit machten sie die deutliche 2:7-Pleite aus der Vorwoche gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer TuRa Bergkamen vergessen. Den Grundstein für den Erfolg im vorletzten Saisonspiel legten die Erkenschwicker dabei schon in den erfolgreichen Einzelpartien. Christian Wöbeking machte mit seinem Kontrahenten in zwei Sätzen kurzen Prozess (6:1/6:0) und auch Andre Thyret und Frank Geisthoff gewannen ihre Partien deutlich, während Andre Steins und Tobias Sczepan drei Sätze brauchten. Einzig Michael Mischke musste in den Einzelpartien seinem Gegner gratulieren, wodurch der TuS die Partie durch die 5:1-Führung schon gewonnen hatte und die Doppel somit nicht mehr ausgespielt werden mussten.

Auch Herren 55 siegen

Auch die Herren 55 in der Verbandsliga waren erfolgreich und gewannen 6:3 gegen die TSG Sprockhövel. Nach den Siegen von Thomas Börger, Gabriel Eugenio Bonfiglioli, Kertsen Opdenbusch und Ralf Stolz, ging es mit einer 4:2-Führung in die Doppel, da Günther Vetter und Andreas Wember in zwei Sätzen des Kürzeren zogen. Zunächst verkürzte die TSG auf 3:4, nachdem das Doppel Vetter/Wember unterlag, doch Börger/Stolt und Bonfiglioli/Opdenbusch machten mit ihren jeweiligen Kontrahenten kurzen Prozess, wodurch am Ende der deutliche 6:3-Erfolg zu Buche steht. Durch den Sieg gleichen die Herren 55 einen Spieltag vor dem Ende ihr Punktekonto aus (2:2) und belegen den dritten Tabellenrang.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare