Tischtennis-Bezirksklasse

TuS 09 auswärts krassser Außenseiter

  • schließen

GELSENKIRCHEN - Da kommt ’was zu auf die Tischtennisspieler des TuS 09 Erkenschwick. Das personell arg gebeutelte Bezirksklassen-Team der Oer-Erkenschwicker, nach drei Niederlagen in Folge bis auf Platz sieben durchgereicht, muss am Sonntag (10 Uhr) zum verlustpunktfreien Tabellenführer TB Beckhausen II.

„Ich hab’mit fast allen andren Mannschaften gesprochen. Wir sind uns einig, dass Beckhausen wohl keinen Punkt abgeben wird“, sagt Teamsprecher Michael Gronske, der neben Kulvir Sidhu wieder im oberen Paarkreuz spielt. „An den ersten vier Brettern haben die Leute gemeldet, die schon in der Verbandsliga gespielt haben. Die beiden, die in der vergangenen Saison oben noch ’ne positive Bilanz hatten, spielen jetzt unten“, sagt Gronske. Sebastian Wachtel, Matthias Prangenberg und Christopher Schrade fahren noch mit nach Gelsenkirchen. Der sechste Mann wird noch gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare