+

2. Tischtennis-Kreisklasse

TuS 09 II weiter ungeschlagen

OER-ERKENSCHWICK - Es läuft weiter rund für die zweite Tischtennis-Mannschaft des TuS 09 Erkenschwick. In der 2. Kreisklasse Gruppe 2 im Tischtennis-Kreis Südmünsterland sind die Nullneuner weiter ungeschlagen. Jetzt feierte die Mannschaft vom Stimberg einen ungefährdeten 9:1-Erfolg bei SuS Oberaden IV.

Bereits am Donnerstag sind die Oer-Erkenschwicker, die in der Tabelle nach drei Spieltagen mit 11:1 Punkten auf Platz zwei liegen, wieder im Einsatz. Ab 19.30 Uhr ist das noch punktlose Schlusslicht TuS Ascheberg IV zu Gast in der Ewaldturnhalle, das zuletzt in Senden mit 0:10 unter die Räder kam. In Oberaden traten die Oer-Erkenschwicker ohne ihre beiden Spitzenbretter Ludger Wewers, der in dieser Saison noch gar nicht zum Einsatz kam, und Matthias Späth an. Auch der an Position vier gemeldete Florian Romanski war erneut nicht dabei.

Dennoch entwickelte sich die Begegnung zu einer einseitigen Angelegenheit. Stefan Steuerwald/Marcel Karstaedt gewannen das Duell der Einser-Doppel in drei Sätzen. Christian Notarp/Abdulhadi Almarawi siegten in vier Durchgängen. In den Einzeln gewann Notarp beide Spiele jeweils im fünften Satz. Steuerwald blieb ebenfalls zweimal siegreich. Zwei klare Erfolge gab es schließlich auch für Karstaedt. Almarawi gewann sein erstes Einzel und verlor dann das letzte Spiel des Tages – eben so, wie es sich für gute Gäste gehört.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare