+
Maximilian Knieper hat den TuS 09 verlassen.

Tischtennis

Maxi Knieper nicht mehr im TuS 09

OER-ERKENSCHWICK - Maximilian Knieper, offiziell noch an Brett eins für den TuS 09 gemeldet, wird kein Spiel mehr für die Oer-Erkenschwicker in der Tischtennis-Bezirksklasse bestreiten. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Knieper, der nach Dortmund gezogen ist, gar kein Vereinsmitglied mehr. „Wir haben die Meldung für die Hinrunde gemacht, als er noch im Verein war.

In der Rückrunde werden wir ihn natürlich nicht mehr melden“, sagt Michael Gronske aus dem Abteilungsvorstand dazu. Der ehemalige Oberligaspieler habe den Verantwortlichen zunächst signalisiert, in Notfällen auszuhelfen, sich dann aber abgemeldet. Abteilungsleiter Andreas Faber scheint wenig erfreut gewesen zu sein, möchte sich zu der Personalie auch nicht weiter äußern: „Das werden wir intern klären.“ Da auch die Nummer zwei Frank Spiekermann (verletzt) noch ausfällt, werden Kulvir Sidhu und Michael Gronske in der Hinrunde im oberen Paarkreuz für die erste Mannschaft aufschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare