Tischtennis

Schwierige Derby-Aufgabe für den TuS 09

OER-ERKENSCHWICK - Auf die Tischtennisspieler des Bezirksklassenteams des TuS 09 wartet am Freitagabend eine schwierige Aufgabe. Beim Derby gegen die ETG Recklinghausen empfängt der Tus den Tabellendritten (19.30 Uhr, Ewaldhalle).

Nach dem knappen 9:7-Erfolg gegen den Tabellenvorletzten TTV Hervest Dorsten II am letzten Sonntag konnten sich die Erkenschwicker ein wenig vom Relegationsplatz zehn absetzen. Insbesondere die Umstellungen in den ersten drei Doppeln haben gefruchtet. Nachdem die Erkenschwicker gegen TTV BW Datteln II schnell einem 0:3-Rückstand hinterherliefen, verbesserten sie sich gegen Dorsten nach den personellen Veränderungen und führten verdient mit 2:1. Der Abstand auf Datteln II, das den Relegationsplatz belegt, beträgt dadurch drei Punkte. Auch Teamsprecher Michael Gronske geht von einem ganz schwierigen Spiel für die Heimmannschaft aus. „Wir gehen als krasser Außenseiter in die Partie. Aber natürlich werden wir versuchen, den Favoriten ein wenig zu ärgern“, so Gronske.

Knieper fällt aus

Ein ganz großes Fragezeichen ist derweil die personelle Situation bei den Erkenschwickern. Maximilian Knieper wird definitiv ausfallen. „Auch sonst wissen wir noch nicht genau, in welcher Aufstellung wir antreten werden. Die Personaldecke scheint aber sehr dünn zu sein. Mal sehen, wer alles spielen kann“, beklagt Gronske.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare