+
Fußball, Feature

Titanias Vorsitzender mit 16 Punkten Erster

Tippspiel: Dicke Pulle für Dirk Zaufke

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Der Tipperkönig in Oer-Erkenschwick heißt wieder Dirk Zaufke. Der Sieger der Saison 2013/2014 konnte seinen Triumph von vor fünf Jahren wiederholen und sicherte sich mit seinen Tipps insgesamt 16 Punkte. Gleich zwei Tipper landeten punktgleich auf Rang zwei.

Der Vorsitzende des SV Titania Erkenschwick verwies damit Thorsten Evertz (FC 26) und Tom Pieper (RWE) auf einen geteilten zweiten Platz. Beide Funktionäre kamen auf 14 Punkte. Gleich sechs Tipper erreichten zwölf Punkte. Nico Wieke, Thomas Synowczik, Jörg Tottmann, Andreas Klemm, Oliver Gallert und Peter Gatberg liegen gemeinsam auf Platz vier.

In der Saison 18/19 hatten insgesamt 15 Teilnehmer Woche für Woche die Spiele der Oer-Erkenschwicker Fußballer getippt. Jeder Tipper musste einen Spieltag in der Hin- und einen in der Rückrunde tippen. Für jeden korrekten Ergebnistipp gab es drei Punkte. Für die richtige Tendenz und Tordifferenz gab es zwei, stimmte nur die Tendenz gab es noch einen Punkt. Zaufke hatte den Grundstein zum Sieg mit zehn Punkten in der Hinrunde gelegt und war damit Spitzenreiter bei Halbzeit. In der Rückrunde erreichte Thorsten Evertz ebenfalls zehn Punkte (Bestwert). In den nächsten Tagen erhält Dirk Zaufke die Dicke Pulle unseres Medienhauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Neue Test-Strategie in der Stadt Dortmund - das steckt dahinter
Coronavirus: Neue Test-Strategie in der Stadt Dortmund - das steckt dahinter
Nächste Runde im Bellingham-Poker: "Man kann verstehen, warum Vereine wie der BVB..."
Nächste Runde im Bellingham-Poker: "Man kann verstehen, warum Vereine wie der BVB ..."
Große Freude beim SC Herten: Der Verein bekommt einen Kunstrasenplatz
Große Freude beim SC Herten: Der Verein bekommt einen Kunstrasenplatz
Abiturprüfungen im Kreis Recklinghausen finden statt, werden aber verschoben
Abiturprüfungen im Kreis Recklinghausen finden statt, werden aber verschoben
Sek-Einsatz wegen Reichsbürger – er soll mit Gewalt gedroht haben
Sek-Einsatz wegen Reichsbürger – er soll mit Gewalt gedroht haben

Kommentare