+
Andreas Künzel (l.) und Klaus Reichardt trainieren die DJK SF Datteln auch in der nächsten Saison.

DJK SF verlängert mit den Trainern

Weiter mit Reichardt und Künzel

DATTELN - Was sich schon bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag angedeutet hatte, hat die DJK Sportfreunde Datteln nun perfekt gemacht. Auch in der kommenden Saison planen die Fußballer mit dem Trainerduo Klaus Reichardt/Andreas Künzel.

Nachdem Trainer Lars Frieg zurückgetreten war, hatten die beiden zu Beginn der Rückrunde die Verantwortung bei der ersten Mannschaft übernommen, die in der Kreisliga B4 aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz steht. „Die sportliche Situation ist sicherlich auch von uns nicht erwartet worden“, so Dominik Lasarz aus dem Vorstand, „dennoch haben Andy und Klaus die Mannschaft wieder mit Leben gefüllt und ihr den Spaß am Fußball zurückgebracht“.

Aufgrund der Entwicklungen nach dem Antritt des Duos waren Reichardt und Künzel zwangsläufig die ersten Ansprechpartner bei den Planungen der neuen Saison, so Lasarz weiter: „Wir leben nicht in einer Traumwelt – die Kreisliga C haben wir zwar im Blick, jedoch sind wir alle überzeugt, gemeinsam den Klassenerhalt zu schaffen.“

Die frühe Klarheit in der Trainerfrage soll der Mannschaft auch noch einmal ein paar Prozentpunkte mehr Schub für die verbleibenden Spiele geben. „Wir wollen gemeinsam noch einiges erreichen – ganz oben steht natürlich der Klassenerhalt in dieser Saison. Wir freuen uns, dass wir diesen Weg aktiv begleiten können“, so das Trainerduo.

Unabhängig der noch laufenden Saison haben sich neben den Trainern noch weitere Personen zusammengefunden, die in den beiden Altvereinen Eintracht und Germania im Seniorenbereich aktiv waren, um als sportlicher Beirat im Rahmen der Planungen der neuen Saison mit einzusteigen. Zusammen mit den Trainern geht der sportliche Beirat nun aktiv die personellen Planungen der neuen Saison an – verstärkt soll dabei der Fokus auf jungen Leuten liegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 

Kommentare