+
Stark im Kampf um den Ball, später der gefeierte Siegtorschütze: Pascal Kaufhold (l.).

Wasserball

Die WSG Vest II stürzt Tabellenführer Münster

OER-ERKENSCHWICK - Viel mehr Zeit hätte sich Pascal Kaufhold nicht lassen dürfen. 43 Sekunden vor Schluss traf der Center der WSG Vest II zum 10:9-Sieg. Ein insofern bemerkenswerter Treffer, da er den Sturz von Nordwestfalenliga-Spitzenreiter SV Münster 91 bedeutet.

Weshalb es nicht verwundert, dass Trainer Daniel Gohrke zunächst seiner Mannschaft zu einer „fantastischen Leistung“ gratulierte. Für einen großartigen Kampf habe sich seine Mannschaft belohnt.

Zudem bewies die Zweitvertretung der Spielgemeinschaft TuW Recklinghausen-Süd/SV Neptun Erkenschwick Nervenstärke. Nicht unbedingt, weil der Siegtreffer erst kurz vor Schluss fiel. „Mir war schon bewusst, dass Münster eine starke Mannschaft hat“, erklärt Gohrke, „mit etwas älteren Spielern.“ Daran richtete der Teamchef seine Taktik aus. Auch wenn er in der Defensive spontan auf eine Press-Verteidigung umstellte, behielt Gohrke Recht. Nach dem 3:5 zur Pause glich die WSG II zwischenzeitlich zum 6:6 aus (21.).

Der Kräfteverschleiß bei Münster machte sich bemerkbar, die Hausherren kamen zu leichten Kontertoren. Das Siegtor fiel allerdings in Überzahl, nach einem vorher angesagten Spielzug. Nicht nur deshalb bilanzierte Gohrke: „Die Mannschaft hat alle Vorgaben umgesetzt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare